Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ein Blütenmeer für Breege
Vorpommern Rügen Ein Blütenmeer für Breege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 03.11.2016
Bert Kunath pflanzt Krokusse und Narzissen in Breege. Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Breege

Dem Ort Breege (Landkreis Vorpommern-Rügen) steht ein blühendes Frühjahr bevor. Der Breeger Bert Kunath hat in den vergangenen Tagen 4000 Blumenzwiebeln an den Straßenrändern eingepflanzt, deren Blüten im Frühjahr Einwohner und Gäste erfreuen sollen.

Bereits im vergangenen Jahr hat Kunath Krokusse und Narzissen eingepflanzt, um den Ort schöner zu machen, ein Ehepaar aus Niedersachsen hatte ihm kurzerhand ein Paket mit 2000 Zwiebeln geschickt und ihm „viel Spaß beim Pflanzen“ gewünscht. In diesem Jahr setzt Kunath die Pflanzaktion fort, so sind noch einmal 4000 Pflanzzwiebeln hinzugekommen. Die Gemeinde befürwortet die Aktion auf Gemeindeland. „Ich finde soviel Engagement gut. Es freuen sich doch alle, wenn es bunter wird“, sagt Breeges Bürgermeister, Arno Vetterick.

Anne Friederike Ziebarth

Der Mann an Bord der „Clupea“ musste mit einer schweren Schnittverletzung an Land gebracht werden.

02.11.2016

Die Sanierungsarbeiten in dem denkmalgeschützten Gebäude in Groß Zicker auf Rügen sind abgeschlossen. Neue Ausstellungstafeln informieren über dessen fast 300-jährige Geschichte.

03.11.2016

Eine Rüganerin musste in Bergen verkehrsbedingt bremsen und rutschte auf der nassen Fahrbahn aus.

02.11.2016
Anzeige