Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ein Stückchen Stadtgeschichte in 34 Pappkartons
Vorpommern Rügen Ein Stückchen Stadtgeschichte in 34 Pappkartons
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 11.01.2017
Dr. Martin Schoebel, Leiter des Landesarchivs MV, Bürgermeister Frank Kracht und Stadtarchivar Frank Biederstaedt (v.l.n.r.) bei der Übergabe der bislang in Greifswald gelagerten Akten an das Sassnitzer Stadtarchiv Quelle: Maik Trettin
Anzeige
Sassnitz

34 Kartons mit Schriftstücken aus der Zeit zwischen den Jahren 1867 und 1952 hat der Leiter des Landesarchivs, Dr. Martin Schoebel, am Dienstag an das Archiv der Stadt Sassnitz übergeben. Von dort waren sie im Zuge der Zentralisierung im Jahre 1971 ins damalige Greifswalder Staatsarchiv ausgelagert worden.

Bürgermeister Frank Kracht bezeichnete die Übergabe als einen würdigen Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen im Jubiläumsjahr: Sassnitz erhielt vor 60 Jahren das Stadtrecht. Um einen bestimmten Teil der Lokalhistorie zu erforschen, mussten Interessenten bislang nach Greifswald fahren. Jetzt können Geschichtsinteressierte vor Ort im größer gewordenen Aktenbestand recherchieren.

Unter den jetzt in Sassnitz gelagerten Papieren befindet sich auch ein Schriftwechsel aus der Zeit vor demm Zweiten Weltkrieg zur Anerkennung des Ortes als Kreideheilbad. Den Titel strebt die Hafenstadt auch heute wieder an.

OZ

Dänische Fischer mussten neun Seemeilen vor Kap Arkona aus Seenot gerettet werden

10.01.2017

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

10.01.2017

Gemeinden sperren Bereiche ab / Binz warnt vor Gang auf dünne Eisdecke des Schmachter Sees

10.01.2017
Anzeige