Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Einbruchsdiebstahl in Puppen- und Spielzeugmuseum
Vorpommern Rügen Einbruchsdiebstahl in Puppen- und Spielzeugmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 13.08.2017
Einbruchdiebstahl in Puppenmuseum von Putbus. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Putbus

Am Sonntagmorgen gegen acht Uhr erhielt das Polizeihauptrevier Bergen den Hinweis, dass in das Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum, in Putbus eingebrochen worden ist. In der vorherigen Nacht drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in das Museum ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Der Wert der entwendeten Gegenstände kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Schadenshöhe der vorhandenen Sachbeschädigungen beträgt etwa 3000 Euro. Beamte des Kriminaldauerdienstes Stralsund sicherten Spuren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Uwe Driest

Mehr zum Thema

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) zeigten am Montag mehrere Besitzer einer Garage in der Otto-Nuschke-Straße einen Einbruch an. Gestohlen wurden unter anderem Winterreifen und eine Bohrmaschine.

08.08.2017

Codierte Fahrräder werden deutlich seltener gestohlen als solche ohne Buchstaben/Zahlen-Kombination als Besitznachweis. In Ahrenshoop endete am Mittwoch die Codier-Aktion der Polizei auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

09.08.2017

Auf Usedom hatten es Diebe Anfang Juni auf Schmuck abgesehen. In Ahlbeck entwendeten sie Bernstein- und Edelsteinschmuck im Wert von 60 000 Euro, in Heringsdorf stahlen sie Ware im Wert von 250 000 Euro. Jetzt tauchte der Schmuck in Swinemünde auf.

10.08.2017

Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen auf der B 196 bei Bergen.

13.08.2017

Angesichts der tumben Grobschlächtigkeit eines demokratisch gewählten (auch das noch!) Staatenführers Donald J.

12.08.2017

Bei einem Unfall auf der Insel Rügen sind am Freitag vier Urlauber verletzt worden.

11.08.2017
Anzeige