Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Eine Kindheit unter freiem Himmel
Vorpommern Rügen Eine Kindheit unter freiem Himmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 30.09.2016
Michael und Heike Roggow mit Tochter Jessica und Labrador Benny vor der ehemaligen Schnitterkaserne von Dumsevitz.

Michael Roggow ist ein 68-er. Er wurde in dem Jahr geboren, in dem Haus, in dem er heute mit Ehefrau Heike lebt. Die Schnitterkaserne hatten die Großeltern bezogen, als sie nach dem Krieg als Flüchtlinge nach Dumsevitz gekommen waren. „In meiner Kindheit waren wir den ganzen Tag draußen, obwohl es keine Pokemons gab“, flachst er. Später lernte er Zootechnik und arbeitete von 1985 bis 2009 mit Kühen. Heute versorgt er die Schweine eines Betriebes bei Rambin. Seine Heike arbeitete bei der Reichsbahn, in der Landwirtschaft und heute in der Binz Therme. Tochter Jessica (24) lebt in Stralsund und macht das Ehepaar im Dezember zu Großeltern. Dann wird sich Labrador Benjamin auf Nachwuchs einstellen müssen. Der Rüde ist im Wortsinn umwerfend, weswegen er an die Leine kommt, bevor Besucher das Grundstück betreten.

ud

Aloys und Ingrid Schüring schufen sich ihr Zuhause im Herrenhaus von Dumsevitz

30.09.2016

Norbert John wurde 1959 in Wreechen geboren und zog als Zehnjähriger mit seiner Familie nach Garz.

30.09.2016

Bei Erdarbeiten auf einem Grundstück an der Bergener Sundstraße kamen menschliche Überreste zum Vorschein

30.09.2016
Anzeige