Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Eine Orgie in Rot in Putbus
Vorpommern Rügen Eine Orgie in Rot in Putbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 08.03.2018
Putbus

In der Galerie „Atelier Rotklee“ am Putbusser Markt wird am morgigen Freitag um 18 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Bei der handelt es sich um die Jubiläumsschau „Rotklee XX“ mit einer Orgie auf die namensgebende Farbe Rot.

Es ist die Königin der Farben. Kinder lieben sie und Künstler. Es ist die Farbe mit dem weitesten Bedeutungsspektrum. Rot steht für Schönheit, Liebe und Sex genauso wie für Macht, Aggression, Krieg, Schmerz und Blut. Feuer ist rot – lebensspendend und vernichtend zugleich. Oft suchen wir den roten Faden und folgen ihm. Rot ist der Sieg. Ideologien und Parteien haben sie auf ihren Fahnen. Es ist die Farbe der auf- und untergehenden Sonne aber auch der Hölle. Und sie bedeutet „Stop“.

Der Einladung von Walter G. Goes, Günther Haußmann und Frank Otto Sperlich sind 25 Künstlerinnen und Künstler gefolgt. Die Ausstellung ist bis zum 13. Mai zu sehen und kann immer donnerstags bis sonntags von 13 bis 18 Uhr in Augenschein genommen werden.

OZ

Mehr zum Thema

Die Schlagzeile von den 23 Robben, die kürzlich im Greifswalder Bodden auf mysteriöse Weise ums Leben kamen, sorgt für Unmut.

07.03.2018

Die Schlagzeile von den 23 Robben, die kürzlich im Greifswalder Bodden auf mysteriöse Weise ums Leben kamen, sorgt für Unmut.

07.03.2018

Während Wolfgang Lippert im Boddenhus über sein buntes Leben im Showbiz spricht, gibt es im Kulturbahnhof einen besonderen Nachtisch

07.03.2018

Versammlung des Feuerwehrverbandes des Kreises

08.03.2018

In 25 Töpfereien in Vorpommern heißt es am Wochenende wieder schauen, anfassen, staunen. Und natürlich darf bei einer Rundreise zu den Kunsthandwerkern auch gekauft werden.

08.03.2018

Kundgebung zum Warnstreik-Auftakt bei der Gewerkschaft Verdi vor der Kreisverwaltung

08.03.2018
Anzeige