Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Erziehungsphilosophie aus Italien
Vorpommern Rügen Erziehungsphilosophie aus Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.08.2016

40 Kindergärten und Krippen in der Stadt Reggio nell’Emilianell’ in Italien waren es anfangs, für die Reggio-Pädagogik in den 1970er Jahren entwickelt worden ist. Diese versteht sich nicht als ausgefeiltes Theoriemodell, sondern eher als Erziehungsphilosophie. Die Kinder sollen als Forscher ernst genommen werden und ihre Welt selbst entdecken dürfen. Optimismus, Offenheit und Ganzheitlichkeit spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle.

Martina Siebeneicher, Initiatorin, Leiterin und Vorstandsvorsitzende der Kita Regenbogenhaus in Bergen, hat den Reggio-Ansatz 2006 von einer Studienreise nach Italien mit auf die Insel Rügen gebracht. „Ich werde mein Leben lang nicht vergessen, wie man dort miteinander umgeht. Bambini sind in Reggio alles“, so Siebenreicher.

Info: Wer sich über den Ansatz informieren möchte, findet auf www.kindergartenpaedagigik.de/1138.html einen ausführlichen Einblick.

OZ

Beim Fuhrtag auf dem Tegel-Hof wurde ertsmals ein Fußball-Turnier hoch zu Ross veranstaltet / Spannend waren auch die Rennen der originellen Kutschgespanne

15.08.2016

Im Bergener Regenbogenhaus spielen die Kinder mit Alltagsgegenständen

15.08.2016

Trotz Regenschauer erlebten zahlreiche Gäste eine stimmungsvolle Promenaden-Revue in Sassnitz / Die Blues Big Band gab dabei den Ton vor

15.08.2016
Anzeige