Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Europas Dramen des 20. Jahrhunderts

Prora Europas Dramen des 20. Jahrhunderts

Zentrum zeigt Ausstellung über ein Zeitalter der Extreme.

Prora. Das Prora-Zentrum eröffnet am 29. März um 15 Uhr die Ausstellung „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20.

Jahrhundert“. Dr. Fred Mrotzek von der Universität Rostock hält einen einführenden Vortrag. Die Ausstellung erzählt Europas 20. Jahrhundert als dramatische Geschichte zwischen Freiheit und Tyrannei, zwischen Demokratie und Diktatur. Im Erinnerungsjahr 2014 greift sie alle zentralen Themen auf: den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren, den von Deutschland entfesselten Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren sowie die Friedliche Revolutionen vor 25 Jahren.

Die mit rund 190 zeithistorischen Fotos dokumentierte Ausstellung wurde herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, dem Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin und dem Deutschlandradio Kultur. Um 16.30 Uhr wird der Film „Deutschland im 20. Jahrhundert“ gezeigt (in der Jugendherberge Prora).

Info: Das Prora-Zentrum, Block 5 (neben der Jugendherberge), präsentiert die Ausstellung bis zum 29. Mai täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.