Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ex-Museumschef soll Bergens Tourismus voranbringen
Vorpommern Rügen Ex-Museumschef soll Bergens Tourismus voranbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 14.09.2016
Benedixhaus Bergen bleibt Stadtinformation. Quelle: Jens-Uwe Berndt
Anzeige
Bergen

Mit einem neuen Konzept will die Stadt Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen) den Tourismus der Inselstadt kräftig ankurbeln. Großen Anteil daran soll Olaf Klut haben, der mit seiner Bergen Service Touristik UG die Bewirtschaftung der Tourist-Info am Markt für zunächst drei Jahre übernehmen soll. Möglich wird der Wechsel durch das Auslaufen der Verträge mit der Baltic Project GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Tourismuszentrale Rügen (TZR), die die touristische Anlaufstelle Bergens seit 2014 betreibt.

Im Tourismuskonzept, in dem explizit von einem Neuaufbau der Stadtinformation die Rede ist, sind die Aufgaben, die auf Klut und seine UG zukommen, genau aufgeführt. Die Entwicklung einer eigenen Internetseite, Messeauftritte vor allem in Ostdeutschland, Zusammenstellung und Vermarktung von Gruppenreisen oder die Entwicklung eines eigenen „Bergen Journals“ sind nur einige der Punkte, die im Tourismuskonzept beschrieben sind.

Neben dem Wechsel in der Touristinformation beinhaltet das Tourismuskonzept Bergens eine zweite Neuerung: Die Entwicklung einer eigenen Stadtmarketingabteilung. „Die Außendarstellung unserer Stadt kann besser werden“, meint Bauamtsleiter Rainer Starke. „Das Marketing ist nicht mehr zeitgemäß.“

Auf der Stadtvertretersitzung am 17. Oktober wird Olaf Klut seine Pläne und seinen Businessplan für die Tourist-Info Bergen erstmals öffentlich vorstellen. Dann werden die Stadtvertreter auch über das Tourismuskonzept entscheiden.

Anne Friederike Ziebarth

Mehr zum Thema

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.

21.09.2016

Die Badehäuser an den Kärntner Seen haben eine lange Tradition - schon vor mehr als 100 Jahren kamen die Reichen und Schönen zur Sommerfrische. Gemütlichkeit war angesagt in den ausgedehnten Ferien am Wasser. Und so ist es bis heute geblieben.

13.09.2016
Reisereporter VIP-Dienste an Flughäfen - Mit der Limousine zum Flieger

Eine ausgefallene Geschenkidee oder sich einfach mal wichtig fühlen: Mit dem nötigen Geld kann jeder Economy-Class-Passagier an deutschen Flughäfen in die Welt der VIPs und Business-Reisenden eintauchen und seinen Urlaub wie ein Promi beginnen.

02.11.2016

Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben.

13.09.2016

Mit Inkrafttreten des neuen Integrationsgesetzes können andere Bundesländer Flüchtlinge nach Mecklenburg-Vorpommern zurückschicken. Die Behörden im Landkreis Vorpommern-Rügen gehen von mehreren hundert Rückkehrern aus.

14.09.2016

Die Gemeinde Sagard hat die Genehmigung für den Bau einer neuen Sporthalle erhalten.

14.09.2016
Anzeige