Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen F-Junioren aus Bergen holen Pokal
Vorpommern Rügen F-Junioren aus Bergen holen Pokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.03.2013
Die Nachwuchs-Kicker des VfL Bergen holten am Sonntag den Sieg bei den F-Junioren. Quelle: privat

Empor Göhren 0:2

1. FC Binz — PSV Bergen 3:1

SV BW 50 Baabe — VfL Bergen 0:5

Empor Göhren — PSV Bergen 8:0

SV BW 50 Baabe — 1. FC Binz 1:0

VfL Bergen — Empor Sassnitz 7:0

SV BW 50 Baabe — Empor Göhren 0:2

1. FC Binz — VfL Bergen 0:3

PSV Bergen — Empor Sassnitz 0:4

F-Junioren — Abschlusstabelle

1. VfL Bergen 15 Punkte / 29:0 Tore

2. Empor Göhren 12 Punkte / 13:5 Tore

3. SV BW 50 Baabe 9 Punkte / 8:7 Tore

4. 1. FC Binz 6 Punkte / 6:6 Tore

5. Empor Sassnitz 3 Punkte / 4:16 Tore

6. PSV Bergen 0 Punkte / 1:27 Tore

Bester Torwart

Phillip Pagel (TSV Empor Göhren)

Bester Torschütze

Moritz Harder (VfL Bergen)

Bester Spieler

Mathis Bielefeld (TSV Empor Göhren)

Turnierauswahl

Eric Wolfgramm (PSV Bergen), Marvin Sommerfeld (VfL Bergen), Lucas Gebhard (1. FC Binz), Jerome Schmidt (SV Blau-Weiß 50 Baabe), Leonie Martens (SG Empor Sassnitz), Jannik Fuchs (TSV Empor Göhren)

HallenfußballObwohl die Sektion Fußball des TSV Empor Göhren am Wochenende großartige Turniere für Nachwuchs-Fußballer der Insel Rügen durchgeführt hat, sind die Macher und Organisatoren dennoch nicht gänzlich zufrieden. Der abermalige Wintereinbruch im Land sorgte am Sonntag dafür, dass das geplante Hallenfußballturnier der E-Junioren am Nachmittag ausfallen musste.

Beim sportlichen Wettstreit der F-Junioren, der am Sonntagvormittag in der Göhrener Nordperdhalle stattfand, wollten neben der Mannschaft des Gastgebers auch der VfL Bergen, der 1. FC Binz, der PSV Bergen, die SG Empor Sassnitz und der SV Blau-Weiß 50 Baabe um den Sieg mitspielen. Was dann der VfL Bergen unterm Hallendach präsentierte, konnte selbst hartgesottenen Fußballfans den Atem verschlagen. Die Nachwuchs-Kicker des Bergener Vereins legten einen souveränen Durchmarsch hin. Am Ende standen nicht nur fünf Siege, sondern auch 15 Punkte zu Buche. Den überragenden Sieg machten auch 29 Tore perfekt.

rn

Rügen Drei fragen an - DREI FRAGEN AN...

1 Ausgerechnet da, wo in der vergangenen Woche die Schneezäune abmontiert wurden, schlug der Winter jetzt zu.Die Straßenmeisterei kann das nicht allein entscheiden, denn die Schneezäune stehen auf fremdem Grund und Boden, sind nur geduldet.

12.03.2013

Julia Kasiske plant den Start für einen Neun-Loch-Golfplatz im Frühjahr.

12.03.2013
Rügen In kuerze - IN KÜRZE

Kindernachmittag im Pfarrhaus Schaprode Schaprode — Alle Kinder unter sieben Jahren sind am Donnerstag im Pfarrhaus in Schaprode herzlich willkommen. Ab 15.30 Uhr können die Steppkes dort auf Entdeckungsreise gehen, singen, spielen und basteln.

12.03.2013
Anzeige