Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen FCH gewinnt Wasserschlacht auf Rügen mit 6:0
Vorpommern Rügen FCH gewinnt Wasserschlacht auf Rügen mit 6:0
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 17.07.2013
In strömendem Regen entschied der Rostocker Drittligist am Mittwochabend ein Benefizspiel gegen den 1.FC Binz mit 6:0 für sich. Das Geld geht an Hochwasseropfer in Grimma. Quelle: Inside Picture
Binz

Auch im fünften seiner sieben Testspiele gab sich FC Hansa Rostock keine Blöße. Mit 6:0 (3:0) gewann der Fußball-Drittligist am Mittwochabend im Rahmen ihres viertägigen Trainingslagers auf der Insel Rügen beim 1. FC Binz. Der Erlös des Benefizspiels in Höhe von 10 000 Euro kommt einer Kindereinrichtung in der Hochwasser betroffenen Stadt Grimma zugute.

1500 Zuschauer hatten den Weg ins Binzer Stadion der Einheit gefunden, wo die Gäste nach einem Strandlauf vor dem Frühstück am Nachmittag ihre zweite Übungseinheit absolviert hatten. Doch pünktlich mit dem Anpfiff öffnete der Himmel seine Schleusen. Schon nach einer Viertelstunde war die Hälfte der Zuschauer vor den Regenmassen geflüchtet.

Im vorletzten Vorbereitungsspiel sind die Rostocker am Sonnabend (15.00 Uhr) in Malchow zu Gast. Gegner ist dann der dänische Erstliga-Aufsteiger FC Vestsjaelland.

SÖNKE FRÖBE

Die Gemeinde Putgarten auf Rügen musste wegen des langen Winters 6000 Euro mehr Schulden machen als erwartet.

17.07.2013

In Sassnitz auf Rügen wurde am Mittwoch die Bergstraße, die für 1,5 Millionen Euro erneuert werden musste, wieder frei gegeben.

17.07.2013

Der 49-Jährige, der in Lietzow den Unfall hatte, wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Reh starb am Unfallort.

17.07.2013
Anzeige