Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen FDP-Kandidat tritt zur Bundestagswahl gegen vier Frauen an
Vorpommern Rügen FDP-Kandidat tritt zur Bundestagswahl gegen vier Frauen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:38 20.03.2013
Gino Leonhardt möchte für die FDP in den Bundestag einziehen und dort Vorpommern-Rügen und das nördliche Vorpommern-Greifswald vertreten. Quelle: privat
Bergen

Gino Leonhardt (40) von Rügen zieht an der Spitze der FDP im Wahlkreis 15 (Vorpommern-Rügen und nördliches Vorpommern-Greifswald) in den Bundestagswahlkampf 2013. Damit ist er im Quintett der Direktkandidaten der einzige Mann.

Seine Konkurrentinnen sind Angela Merkel (CDU), Sonja Steffen (SPD), Kerstin Kassner (Die Linke) und Claudia Müller (Bündnis 90/Die Grünen).

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung / Rügener Zeitung).

OZ

Am Mittwoch wurde in Sassnitz der Opfer des Bombenangriffs auf die Stadt am 6. März 1945 gedacht. Über 100 Sassnitzer und hunderte Flüchtlinige kamen damals ums Leben.

20.03.2013

„Mein erlernter Beruf ist Restaurantfachfrau, aber seit etwa drei Jahren arbeite ich im Kreidemuseum Gummanz“, verrät Evelyn Bollhagen. Die 42-Jährige ist gern in der Natur.

06.03.2013