Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen FDP-Parteitag: Leonhard bewirbt sich erneut um den Vorsitz
Vorpommern Rügen FDP-Parteitag: Leonhard bewirbt sich erneut um den Vorsitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.03.2013
Bergen

Die Entscheidung fällt heute, am Abend werden sich Rügens Liberale um 19 Uhr zum Kreisparteitag im Hotel „Am Rugard“ in Bergen treffen. Sie wählen einen neuen Vorstand. Leonhard, der den Vorsitz bislang inne hat und erst kürzlich zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 15 zur Bundestagswahl im Herbst gekürt wurde (OZ berichtete), ist der einzige Bewerber für das Spitzenamt und stellt sich zur Wiederwahl, teilte FDP-Kreisgeschäftsführer Sven Heise gestern auf Nachfrage mit. Diskutieren wollen die Liberalen nach der Vorstandswahl mehrere Anträge, einer davon beinhaltet die Ablehnung der geplanten Erhöhung der Kreisumlage um drei Prozent, die auch Städte und Gemeinden auf der Insel finanziell belasten würden. In einem weiteren Antrag geht es um die Erhöhung der Attraktivität des Lehrerberufes. Auch dazu wollen sich Rügens Liberale positionieren und einen eigenen Vorschlag einbringen.

ub

Redaktion: 03 838/2 014 831

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

13.03.2013

Im Stadtmuseum auf dem Klosterhof wird der Staublappen geschwungen. Die umfangreiche Sammlung von Zeitzeugnissen der Stadtgeschichte Bergens wird zum 400. Jubiläum der Ortsgründung, das dieses Jahr gefeiert wird, poliert.

13.03.2013

40 Prozent aller Gästeankünfte und Übernachtungen werden in Putbus laut Tourismusmanagerin Birgit Lahann von Hotels, Pensionen und Privatvermietern bereits über das elektronische Meldeverfahren angemeldet und abgerechnet.

13.03.2013
Anzeige