Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fährverkehr nach Hiddensee nicht mehr eingeschränkt
Vorpommern Rügen Fährverkehr nach Hiddensee nicht mehr eingeschränkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 31.01.2016
Von Schaprode aus steuern die Fahrgastschiffe der Reederei ab Montag wieder alle drei Hiddenseer Häfen an. Quelle: Chris-Marco Herold
Anzeige
Vitte

Ab Montag fährt die Reederei Hiddensee zwischen Rügen und Hiddensee wieder nach dem regulären Winterfahrplan. Aufgrund verschobener Tonnen im Fahrwasser könne es in den nächsten Tagen aber noch zu Fahrplaneinschränkungen kommen, sagte am Sonntag ein Sprecher der Reederei.

Von Schaprode aus fährt die Reederei ab Montag mit Neuendorf, Vitte und Kloster alle drei Hiddenseer Häfen an. In der Woche sind zwischen Rügen und Hiddensee wieder täglich zehn  Fahrten in jede Richtung im Angebot des Winterfahrplans.

Der war am 8. Januar wegen Eises außer Kraft gesetzt worden. Seit diesem Tag galt der Eisfahrplan. Lediglich zwischen den Häfen Schaprode und Vittte bestand eine Fährverbindung, die von der Motorfähre „Vitte“ sichergestellt worden war - in der Woche fünf Mal pro Tag in jede Richtung und am Wochenende je vier Mal am Tag.



Herold, Chris-Marco

Die Binzer Bücherausleihe wird vom Haus des Gastes an den Ortsrand ausgelagert. Kritiker bemängeln die langen Wege für Gäste.

30.01.2016

Ranger beschneiden Bäume in vier Gemeinden der Insel — Aus Schnittgut werden auch Spielhäuser

30.01.2016

„Ozeane, Meere, Seen — ein Forscherleben unter Wasser“ ist das Thema eines Vortrags am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im Meeresmuseum. Gehalten wird er von Prof.

30.01.2016
Anzeige