Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fahrradcodierungen im Naturerbezentrum Rügen
Vorpommern Rügen Fahrradcodierungen im Naturerbezentrum Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 17.09.2016
Am Sonnabend kann man im Naturerbezentrum sein Fahrrad codieren lassen. Quelle: Renate Peter
Anzeige
Prora

Am Sonnabend in der Zeit von 11 Uhr bis 15  Uhr können Einheimische und Urlauber ihre Fahrräder auf dem Gelände des Naturerbezentrums kostenfrei codieren lassen. So wird es Dieben schwer gemacht, das Fahrrad weiter zu verkaufen.

Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte, sollte den Personalausweis und falls vorhanden einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad mitbringen. Radfahrer mit Elektrofahrrädern sollten den Schlüssel für den Akku nicht vergessen, da der Akku möglicherweise für die Codierung kurzzeitig abgebaut werden muss.

Anne Friederike Ziebarth

Mehr zum Thema

Bevor Kinder zu Schule radeln, nutzen viele einen Roller. Ihrer Sicherheit zuliebe sollten sie dabei aber einen Helm tragen. Das empfiehlt der ADAC.

27.09.2016

Ein 78 Jahre alter Mann ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

14.09.2016
Leserbriefe Radfahrer von Auto erfasst - Rentner ohne Einsicht

Thomas Hein aus Rostock

14.09.2016

Unbekannte entwendeten elektronische Geräte und beschädigten einen Münzpräger

17.09.2016

Philipp Netz ist mit seinem Freund Torsten Lenz auf seine Heimatinsel geradelt /Eigentlich hatten sie sechs Tage für die Tour eingeplant

17.09.2016

Ein 57-jähriger Autofahrer wurde in Trent von der Polizei gestoppt.

16.09.2016
Anzeige