Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fitness für Frühaufsteher
Vorpommern Rügen Fitness für Frühaufsteher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 22.06.2017

Muskeln stärken, Sehnen dehnen, Ausdauer trainieren: Fitnesskurse, die die Kurverwaltung Sellin von Mai bis Oktober anbietet, stehen auch Einheimischen offen. „Das Angebot ist vielfältig. Unser Partner ist Haiko Milke, Chef der Proboarding-Kitesurfschule, der mit seinem Team die Kurse am Hauptstrand oder bei schlechtem Wetter im Saal der Kurverwaltung anleitet“, sagt Kurdirektorin Adriana Zawisza (r.). Da sind nicht nur Urlauber begeistert. Auf Mandy Tonn (l.) kamen zahlreiche Selliner zu, die Interesse an Kursen wie Pilates, Yoga, Rückenfit, Bodyfit oder Free-Running haben. Für Einheimische gibt es eine Zehnerkarte für 35 Euro in der Kurverwaltung, in der Tourist-Info im Seepark sowie an der Station von Proboarding am Hauptstrand. Wer nicht an den Sessions zwischen 8 und 10 Uhr an der Seebrücke teilnehmen kann, für den gibt es mittwochs und freitags um 15.30 Uhr einen Zumba-Kurs. FOTO: STEFFI BESCH

OZ

Putbus. Auch in diesem Jahr haben Pittiplatsch, Schnatterinchen und alle Freunde aus dem Märchenwald die Koffer gepackt und starten zur großen Geburtstagstour. Am 28.

22.06.2017

Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen zum Wandel auf der Insel

22.06.2017

Torpedo-Schnellboote wurden Anfang der 1970er Jahre vor Dranske versenkt

21.06.2017
Anzeige