Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fotowettbewerb: Naturerwachen auf Jasmund im Sucher
Vorpommern Rügen Fotowettbewerb: Naturerwachen auf Jasmund im Sucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.02.2017
In Potsdam blühen schon die Winterlinge. Der erwachenden Frühling auf der Halbinsel Jasmund auf Rügen ist Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs der dortigen Gemeinde Lohme. Quelle: Bernd Settnik/dpa
Lohme

Die besten Frühlingsbilder sind beim diesjährigen Fotowettbewerb in Lohme auf Rügen gefragt. Der dortige Tourismusverein und die gemeindeeigene Touristik Lohme GmbH haben die Hobbyfotografen aufgerufen, das Erwachen der Natur auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten Rügens mit der Kamera festzuhalten. Bei fast frühlingshaften Temperaturen von bis zu zehn Grad Celsius zeigen sich in der Gemeinde am Rande des Nationalparks Jasmund gegenwärtig die ersten Frühblüher.

Bis zum 30. Mai dieses Jahres können Einwohner und Gäste ihre Fotos vom Frühling auf der Halbinsel einsenden. Anschließend sind sie im Veranstaltungssaal im Lohmer Haus „Linde“ sowie auf der Internetseite der Gemeinde unter www.lohme.de zu sehen. Sowohl vor Ort als auch im Netz können die Besucher abstimmen und ihre Favoriten wählen, die dann im Herbst prämiert werden sollen.

Den Fotowettbewerb veranstalten Lohmes Touristiker seit 2013 jedes Jahr unter einem anderen Motto.

OZ

Grimmen Grimmen/Stralsund/Ribnitz-Damgarten/Bergen - Landrat relativiert Brennverbot für pflanzliche Abfälle

Vorpommern-Rügens Landrat Ralf Drescher rudert zurück: Das Verbrennen im März und Oktober ist weiter erlaubt - in Ausnahmefällen und entsprechend gesetzlicher Bestimmenungen.

21.02.2017

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

21.02.2017

Wirtschaftsmagnet: Die Masson-Wawer-Fiberglas-Möbel GmbH am Stralsunder Stadtrand setzt ihren erfolgreichen Expansionskurs fort.

21.02.2017