Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fotowettbewerb: Sieg mit Mohnblumenrot und Ostseeblau
Vorpommern Rügen Fotowettbewerb: Sieg mit Mohnblumenrot und Ostseeblau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 20.10.2017
Torsten Rollin, Geschäftsführer der Touristik Lohme GmbH, mit den erstplatzierten Bildern des Fotowettbewerbs 2017 Quelle: Maik Trettin
Anzeige
Lohme

„Blühende Landschaften“ heißt das Motiv, mit dem ein Stammgast aus dem Erzgebirge den Lohmer Fotowettbewerb gewonnen hat. Er stand in diesem Jahr unter dem Motto „Naturerwachen auf Jasmund“. Der Urlauber Udo Weißbach aus dem Erzgebirge hatte in seinem Beitrag den Blick von einem blühenden Feldrand auf Jasmund über die Tromper Wiek hinweg auf Kap Arkona festgehalten. Die Farbenpracht und das Motiv überzeugten viele Betrachter, die dieses Foto im Internet und in der Ausstellung im Haus „Linde“ zum Siegerbild kürten.

Platz 2 ging an Christian Bokemüller aus Norderstedt in Schleswig-Holstein. Er hat den Anflug einer Biene auf einen Frühblüher fotografiert. Blühende Buschwindröschen in einem Laubwald hat die Sassnitzerin Judit Margenfeld auf ihrem Foto eingefangen. Dafür erhielt sie den dritten Preis beim diesjährigen Wettbewerb.

Im kommenden Jahr wird es wieder einen Fotowettbewerb in dem Rügener Erholungsort geben. Dann werden Beiträge gesucht, die Wind und Wellen an den Küsten der Halbinsel Jasmund thematisieren.

OZ

Der Verein „Rytm“ aus Bergens Partnerstadt Goleniow und die Volkssolidarität Rügen feiern 10-jährige Partnerschaft.

19.10.2017

Der Kreis Vorpommern-Rügen springt ein und gibt pro Jahr über fünf Millionen Euro für betroffene Familien aus. Und das sind rund 60 Prozent der 14 000 Kinder, die in Kita und Tagespflege betreut werden.

19.10.2017

Nach Insolvenz des alten Trägers haben Eltern wieder Sicherheit

19.10.2017
Anzeige