Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Nach Überschlag schwer verletzt
Vorpommern Rügen Nach Überschlag schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 26.10.2018
Nach dem Unfall kam die Fahrerin mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus Quelle: STEFFEN MUELLER
Putbus

Schwer verletzt wurde Freitagnachmittag gegen 13 Uhr eine Frau bei einem Unfall auf der Straße zwischen Putbus und Kasnevitz. Sie war mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die 61-jährige Fahrerin eines Pkw Nissan befuhr mit einem 58-jährigen Beifahrer die L 29 aus Richtung Putbus in Richtung Kasnevitz. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet in den Straßengraben, wo sich der Pkw in der Folge überschlug. Dabei verletzte sich die Fahrerin so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der Beifahrer blieb laut Polizei augenscheinlich unverletzt. Zur Versorgung der Verletzten, zur Unfallaufnahme und Bergung des Pkw musste die Straße zunächst voll, später halbseitig gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Jens-Uwe Berndt

Ein Unbekannter hat auf die Bergener Firma Pharmasports einen Brandanschlag verübt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

26.10.2018

Nach 500 Aufführungen seit Ostern wird im Zeltkino in Vitte auf Hiddensee wird am Sonntag das Saisonfinale eingeläutet. Noch bis zum 1. November sind Kino-Enthusiasten willkommen – und das Programm zwischen Weihnachten und Neujahr steht schon.

26.10.2018

Wer Meer hinter Klostermauern mit Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres erleben möchte, hat ab 1. November weniger Zeit. Der Montag wird Ruhetag. Auch das Natureum hat reduzierte Öffnungszeiten. Das Nautineum schließt über den Winter ganz.

26.10.2018