Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Für den Kirchenbau: König Wilhelm I. gab 3000 Taler
Vorpommern Rügen Für den Kirchenbau: König Wilhelm I. gab 3000 Taler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.03.2016

Die Kirche von Sehlen ist etwas Besonderes, denn anders als die meisten anderen Gotteshäuser auf der Insel Rügen wurde sie nicht im Mittelalter auf prähistorischen Findlingen erbaut, sondern erst vor genau 150 Jahren auf einem Hügel über dem Dorf errichtet. Zuvor hatten sich die Kirchenoberen in Bergen ernste Sorgen um das Seelenheil der Sehlener gemacht.

Armut, soziale Missstände und der wenig gottgefällige Lebenswandel so manchen Dorfbewohners forderten sie zum Handeln heraus:

„Gründliche Abhülfe kann hiernach für die kirchlichen Nothstände dieser Gemeinde nur dann beschafft werden wenn es durch Gottes Gnade gelingt für Sehlen und die nahe liegenden Ortschaften. . .

eine eigene Kapelle zu erbauen. . .“, heißt es in einem Mahnschreiben von 1859. Der Wille war da, allein es fehlte Geld. Die Sammlung für den Bau sorgte auch auf dem Festland für Aufsehen, selbst der preußische König Wilhelm I. sandte ein „Gnadengeschenk“ von 3000 Talern.

1866 konnte die neogotische Dankeskirche von Sehlen geweiht werden. 1947 wurden ihre Fenster zerstört, als ein Bunker im anschließenden Wald gesprengt wurde. Danach war die Kirche Jahrzehnte dem Verfall preisgegeben. Sie wurde mit Beginn der 1990er Jahre ebenso umfassend renoviert wie die Orgel.

Von Susanna Gilbert

Klaus Amtsberg war gerade zur Kur, als die Mauer fiel. „Auf einmal haben sie die Grenzzäune aufgeschnitten“, erinnert sich der 74-Jährige.

11.03.2016

Die schweren Kindesmissbrauchsfälle im Schweriner Verein „Power for Kids“ wurden, neben vielen weiteren Themen, am Mittwoch bei der Fachtagung des Deutschen Kinderschutzbundes ...

11.03.2016

Roter Nagellack — das war früher auch schon alles, was Frauen sich trauten. Heute prangen Schmetterlinge, Rauten, Blumen oder gar Weihnachtsmänner auf den Spitzen ihrer topgepflegten Fingernägel.

11.03.2016
Anzeige