Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Germanen und Slawen lebten am „Weißen Bach“

Baldereck Germanen und Slawen lebten am „Weißen Bach“

Bevor sich Slawen auf Rügen breit gemacht haben, siedelten hier schon germanische Stammesverbände – bevorzugt in der Senke zwischen Spyker, Ruschvitz und Baldereck.

Baldereck. Bevor sich Slawen auf Rügen breit gemacht haben, siedelten hier schon germanische Stammesverbände – bevorzugt in der Senke zwischen Spyker, Ruschvitz und Baldereck. Man fand im Boden Reste eines germanischen Dorfes. Diese Rugier gaben der Insel ihren Namen, nicht aber dem Ort, der von den Slawen „Bala reka“ („Weißbach“) getauft wurde. Der Bisdamitzer Bach, wie er heute genannt wird, war Jahrhunderte lang für sein reines, forellenreiches Wasser bekannt.

Bei der Schachtung eines Kabelgrabens wurden 1978 Menschenknochen in der Nähe des Dorfes entdeckt. Da es auffallend viele Teilbestattungen gab, wurde hier der Totenacker einer Schlacht vermutet. Es könnte sein, dass es sich um die Opfer der kriegerischen Auseinandersetzung zwischen den Dänen und den Slawen Rügens aus dem Jahr 1165 handelt.

Erstmals erwähnt wurde Baldereck in einem Kaufvertrag von 1290. In den folgenden Jahrhunderten wechselte der Ort vielfach den Besitzer. Anfang der 1950er Jahre war auf Beschluss der DDR-Führung mit der Anlage eines Kriegshafens bei Glowe begonnen worden. Die Bewohner der umliegenden Ortschaften – auch von Baldereck – sollten ihre Häuser verlassen. Mit Stalins Tod 1953 wurden die Arbeiten abrupt eingestellt. Noch einmal wurden die Balderecker Anfang der 1970er Jahre in helle Aufregung versetzt. Damals begann der VEB Erdgas-Erdöl Grimmen mit Ölbohrungen auf einem Hügel hinter dem Dorf – wohl ohne Erfolg.

sg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Neue Meldungen über Kleingarten-Ernterekorde für die Gartenolympiade der Grimmener OZ

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.