Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Gesunkenes Schiff erfolgreich auf dem Bug gehoben
Vorpommern Rügen Gesunkenes Schiff erfolgreich auf dem Bug gehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.03.2013
Dranske

Gestern Vormittag sollten die zwei zur Bergung auf den Bug bei Dranske georderten Kräne der Grimmener Firma Lange wieder abgezogen werden, informierte Gustav Siegmeier, der den Technikeinsatz vor Ort leitete. Das 112 Jahre alte und 25 Meter lange Rammschiff, das in deutschen Häfen eine Rarität darstellt, war in der Sturmnacht zu Montag im ehemaligen Militärhafen auf dem Bug durch Eislast gekentert und gesunken. Nachdem gleich am Montag die Dransker Feuerwehr und Taucher vorsorglich eine Ölsperre um das Schiff ausgebracht hatten, nahmen es am Donnerstag zwei Kräne an den Haken und versuchten es wieder aufzurichten. Die Aktion glückte. Ein 500-Tonnenkran und ein kleinerer mit einer Traglast von 100 Tonnen richteten das Schiff nicht nur auf, sondern hoben es auch soweit an, dass das Wasser aus dem Schiffskörper abgepumpt werden konnte. Das Schiff ist wieder schwimmfähig. ub

OZ

Die Leichtathleten des Schul- und Sportvereins 91 der Regionalen Schule Binz waren mit neun Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse bei der Hallenkreismeisterschaft des Landkreises Vorpommern-Rügen in Stralsund erfolgreich am Start.

16.03.2013
Rügen Zahl der Tages - SASSNITZ

OSTSEE-ZEITUNG

Lokalnachrichten für die

Halbinsel Jasmund

Redakteur: Maik Trettin

☎ 03 838 / 20 14 834

Leserservice: 01 802 - 381 365

OZ

16.03.2013

für Rügen u.☎ 03 83 92/3 20 31, Sprechstd.☎ 01 71/8 27 39 71, Sprechstd.Dranske: Bodden-Apotheke, K.-Liebknecht-Str.Hauptstr.Hauptstr.K.-Liebknecht-Str.Hauptstr.

16.03.2013