Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Gute Beziehung in den Norden gepflegt
Vorpommern Rügen Gute Beziehung in den Norden gepflegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.05.2017
Auf dem Gelände des einstigen Pferdehofs von Muhlitz tummeln sich heute die Pferde der Bewohner. Bald soll auch auf dem Reitplatz Leben einkehren.
Muhlitz

Die Muhlitzer möchten künftig die Aktivitäten ihres Reit- und Fahrvereins ausbauen. Vor zwei Jahren fand auf dem örtlichen Gelände ein Turnier statt, das Kutschen-Fahrer um Tom Brodersen aus Zudar regelmäßig an wechselnden Orten veranstalten. Es könnte auch wieder ein Reiterfest mit Einlagen eigener Reitschüler geben, plant der Vereinsvorstand.

Den Verein mit heute 22 Mitgliedern gründeten nach der Wende Eigentümerin Susanne Grenzuweit und Dieter Walther. Der inzwischen verstorbene Pferdefachmann war 1976 aus der Nähe von Elmenhorst mit seiner Frau Marlene nach Rügen gekommen, wo er bei der VEG Güttin als Leiter der Tierproduktion arbeitete. Marlene Walther (79) unterrichtete an der Bergener Berufsschule Landwirtschaft. Das Paar bezog das Gutshaus von Muhlitz und baute die Pferdezucht auf. „Wir organisierten jedes Turnier, Leistungsprüfungen und Fohlenschau“, erzählt Marlene Walther. 42 Pferde hätten auf dem Hof gelebt;

„dazu 12 Zuchtstuten des Landesgestüts Redefin, für das wir Zuchtstation waren“. Mit einem Hamburger Reitsport-Verein wurde ein Vertrag geschlossen. „Die schickten uns 163 Gäste in einem Jahr“, erzählt Marlene Walther „und manche davon kommen noch heute gern nach Muhlitz, weil es ihnen hier so gut gefällt.“

ud

Kein Treffer bei Abgleich mit der Datenbank

12.05.2017

Muhlitz entwickelt sich vom Rittergut zum Pferdehof

12.05.2017

Tierärztin Anne Barchewitz plant mit ihrer Familie einen Parcours für artgerechte Pferdehaltung

12.05.2017
Anzeige