Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Herrin im Hofladen des Dorfes

Bobbin Herrin im Hofladen des Dorfes

Folgt man der Straße ins Oberdorf von Bobbin, kommt man unweigerlich am Hofladen vorbei. Im Sommer blühen die Rosenhecken und laden zum Verweilen ein. Dann ist auch Kerstin Celis in ihrem Element.

Bobbin. Folgt man der Straße ins Oberdorf von Bobbin, kommt man unweigerlich am Hofladen vorbei. Im Sommer blühen die Rosenhecken und laden zum Verweilen ein. Dann ist auch Kerstin Celis in ihrem Element. Die 51-Jährige aus Sachsen führt den Hofladen und kennt sich bestens mit den angebotenen Rügener Produkten aus. „Wir verkaufen unter anderem den Saft aus der Mosterei nebenan.“

Dass Celis auf Rügen wohnt, hat sie ihrer Lebensgefährtin zu verdanken. Kathrin Langes Wurzel liegen auf der Insel. Sie besuchte in den Ferien immer ihre Oma Martha Lange in Bobbin. „Es war eine schöne Zeit und immer etwas los“, erinnert sich die heute 44-Jährige. Es habe damals eine Poststelle und einen Laden gegeben. „Ich weiß noch, dass in der Gastronomie Leuchtfeuer früher der Konsum war und es mal zwei Gaststätten gab“, sagt Lange. Das letzte Mal sei sie zum 80. Geburtstag ihrer Oma nach Bobbin gekommen. „Das war noch zu DDR-Zeiten. Und danach bin ich erst 1995 wieder hier gewesen.“

Celis selbst hat früher oft im Ferienlager in Glowe die warme Jahreszeit verbracht. Nach der Wende haben Kathrin Lange und Kerstin Celis dann oft Urlaub auf der Insel gemacht, in der Pension von Iris Feistauer. „Wir sind wirklich oft hier gewesen und es ist eine Freundschaft entstanden“, sagt Celis. Ihre Lebensgefährtin und sie hätten irgendwann gedacht, „wenn wir so oft hier sind, können wir doch gleich herziehen“. Gesagt, getan.

2010 übernahm Celis, die aus dem Bereich Garten- und Landschaftsbau kommt, den Hofladen. „Auch wenn es einige Jahre gedauert hat, bis wir uns auf der Insel eingerichtet hatten, bereut haben wir es bis heute nicht.“

 



Manuela Wilk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bobbin
Imposant: Um 1400 entstand der bis heute erhaltene Sakralbau in Bobbin auf Rügen. Die verwendeten Feldsteine sind von außen gut zu erkennen.

Heute ist es der Name der evangelischen Kirche im Ort. Glowerin Siglinde Fischer kümmert sich um das Gotteshaus und den Friedhof.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.