Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Herzinfarkt auf dem Fahrrad

Sassnitz Herzinfarkt auf dem Fahrrad

Ein Urlauber erlitt beim Radfahren in Wiek einen Herzinfarkt und verstarb.

Voriger Artikel
Konflikt zweier Generationen
Nächster Artikel
Wegen Laubenbrand wird Bahnstrecke gesperrt

Ein Mann stürzte von seinem Rad, als er einen Herzinfarkt erlitt.

Quelle: archiv

Sassnitz. Am Sonnabendnachmittag ist gegen 13.40 Uhr in Wiek ein 78-jähriger Radfahrer auf offener Straße offenbar an einem Herzinfarkt verstorben. Der Urlauber war entlang der Zürkvitzer Straße mit seinem Rad unterwegs gewesen, wo er nach Zeugenaussagen plötzlich stürzte. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, heißt es im Polizeibericht. Nach ersten Erkenntnissen soll der Urlauber aus Brandenburg ein Herzversagen erlitten haben. Fremdeinwirkung wird ausgeschlossen.

Jens-Uwe Berndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Steinbeck/Elmenhorst
Der männliche Schweinswal ist vermutlich schon länger als eine Woche tot. Wie lange er schon am Strand gelegen hat, ist unklar.

Das angespülte Tier wurde an der Steilküste zwischen Steinbeck und Elmenhorst (Nordwestmecklenburg) entdeckt.

mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist