Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Hiddensee: Saisonfinale im Zeltkino
Vorpommern Rügen Hiddensee: Saisonfinale im Zeltkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 26.10.2018
Zeltkino-Chef Jörg Mehrwald Quelle: privat
Hiddensee

Jörg Mehrwald sieht die Zeit zum kurzfristigen Durchatmen kommen. An diesem Sonntag läutet der Spiritus Rector des Zeltkinos auf der Insel Hiddensee das Saisonfinale ein – nach knapp 500 Aufführungen in der Lichtspielstätte in Nähe des Vitter Hafens. Dort werden noch bis zum 1. November Filme gezeigt und dann wieder zwischen Weihnachten und Neujahr. „Das Programm habe ich schon in Sack und Tüten“, sagt Mehrwald, der auch jenseits der Hochsaison zahlreiche Enthusiasten begrüßen kann. „Seitdem der Film ’Gundermann’ angelaufen ist, fülle sich das Zeltkino noch einmal mit so vielen Gästen, wie sie in dieser Saison nur Filme wie die ’Die Sch`tis in Paris’ oder ’Loving Vincent’, sagt er.

Der Schlussspurt an diesem Wochenende wird auch musikalisch vollzogen. „Krönender Abschluss des sehr gut besuchten begleitenden Zeltival-Kulturprogramms wird das Klavier-Konzert von Johann Putensen am Sonntagabend sein“, sagt Mehrwald. Der Termin sei wegen der großen Nachfrage zusätzlich angesetzt. Von 20.30 Uhr an stellt der Multiinstrumentalist aus Greifswald sein Album „Einfache Klavierstücke“ vor und führt begeisternd in die 432-Hetz-Musik ein.

Zeltkino-Chef Jörg Mehrwald hat bereits das Programm zum Jahreswechsel geplant und verspricht mit 24 Filmen ein Feuerwerk an Arthouse-Filmen. Doch bevor es losgeht, laufen zum Abschluss noch einmal die erfolgreichen und die stillen Streifen wie „Lucky“ und „3 Tage in Quiberon“ oder die Komödienerfolge „Der Vorname“ oder „Verliebt in meine Frau“. Der Kino-Chef liest als Roman-Autor noch einmal auf der Bühne und auch der heimliche Hit „Der Blaue“ mit Manfred Krug läuft noch einmal als unerwartete Ergänzung zu „Gundermann“.

Mehrwald macht nicht nur Kino, sondern wurde im Sommer auch selbst „Gegenstand“ eines Drehs. Im Sommer war Judith Rakers mit einem NDR-Team auf der Insel Hiddensee – für einen 45-Minüter, der 2019 gezeigt werden soll. Und an Mehrwald kam die Tagesschausprecherin natürlich nicht vorbei.

Chris Herold

Wer Meer hinter Klostermauern mit Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres erleben möchte, hat ab 1. November weniger Zeit. Der Montag wird Ruhetag. Auch das Natureum hat reduzierte Öffnungszeiten. Das Nautineum schließt über den Winter ganz.

26.10.2018

In der Bergener Kita „Goedeke Micheel“ lernen die Vorschulkinder, warum Paprika, Apfel und Co. so gesund sind. Der Rewe-Markt hat für diese Kita die Bildungspatenschaft „5 Zwerge“ übernommen.

26.10.2018

Hohe Besucherzahlen und ein Gästebuch voll Lob quittieren der Kurverwaltung Binz eine gelungene Premiere der Themenwoche über Schalenbaumeister Ulrich Müther. Die Ausstellung läuft noch bis November.

26.10.2018