Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Hiddenseer Wikingergold: Geheimnis gelüftet

Kloster Hiddenseer Wikingergold: Geheimnis gelüftet

Der kostbare Schmuck lagerte jahrelang im Bank-Safe in Stralsund. Jetzt ist er in einer Ausstellung im Stralsund-Museum.

Voriger Artikel
94-Jähriger freut sich auf „Karls“-Eröffnung
Nächster Artikel
Gutshaus-Ruine auf Wittow soll Wellnesshotel weichen

Der Hiddenseer Goldschmuck wird im Stralsund-Museum gezeigt. Vorher war er jahrelang gut gesichert im Safe der Deutschen Bank in Stralsund.

Quelle: Susanne Senneke

Kloster. Eines der wohl bestgehüteten Geheimnisse Stralsunds und Hiddensees ist gelüftet: Die Originale des berühmten Hiddensee-Schmucks waren bis Dezember des vergangenen Jahres in den Tresoren der Deutschen Bank in der Tribseer Straße 1 der Hansestadt sicher vor Diebeshänden geschützt. Dies sagte Filialdirektor Thomas Sawatzki bei der Ausstellungseröffnung „Malerei & Wikinger“ am Montagabend vor 100 Besuchern in der Schalterhalle des Geldhauses. Dies war bislang aus versicherungstechnischen Gründen geheim gehalten worden.

Seit Beginn des Jahres werden der über 1000 Jahre alte Hiddensee- Schmuck und die Armreifen von Peenemünde dauerhaft im Original im Stralsund-Museum hinter Panzerglas gezeigt. „Vermutlich wurde der Goldschmuck bereits seit 1953 in unserem Gebäude, das damals noch der Staatsbank der DDR gehörte, aufbewahrt“, sagte Sawatzki weiter. In einer Glasvitrine in der Bankfiliale sind Duplikate des Hiddensee- Schmuckes nunmehr im Strandsand zu sehen.

Von Ziebarth, Anne Friederike

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist