Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Höhenretter seilen sich ab

Sassnitz Höhenretter seilen sich ab

Trupp der Sassnitzer Wehr begeht 20. Jubiläum

Sassnitz. Spektakulär anzusehen: Zwei Männer wagen sich im alten Kreidebruch am Crampasser Berg in Sassnitz über die steil abfallende und etwa 25 Meter hohe Kliffkante.

Sie seilen sich ab. „Sie trainieren für den Ernstfall, zu dem es – leider – immer wieder an der Kreideküste kommt, weil Urlauber die Gefahr unterschätzen und versuchen, die weißen Wände zu erklimmen“, kommentiert Sven Teschulat, Wehrführer der Feuerwehr in Sassnitz, das Szenario, das sich am Donnerstag in dem alten Kreidebruch abspielt. Jene Männer, die sich abseilen, gehören zu den acht Mitgliedern des Höhenrettungstrupps der Sassnitzer Wehr. Sie ist die einzige freiwillige Wehr in MV mit einem Höhenrettungstrupp. Dessen Mitglieder haben eine Spezialausbildung bei der Berufswehr in Rostock absolviert. „Alle zwei Wochen wird trainiert“, verweist Teschulat darauf, dass der Sassnitzer Höhenrettungstrupp nicht nur an der Kreideküste, sondern zu Einsätzen auf der gesamten Insel gerufen wird. Wie im April des vergangenen Jahres nach Schwarbe, wo zwei Kinder im Alter von drei und vier Jahren in einen etwa 17 Meter tiefen Brunnenschacht gefallen waren. Die Sassnitzer Höhenretter konnten sie erfolgreich bergen. „In diesem Jahr steht ein Jubiläum an“, blickt Teschulat voraus. Im September kann der Höhenrettungstrupp der Sassnitzer Wehr sein 20-jähriges Bestehen feiern. „Dazu werden wir einen Tag der offenen Tür veranstalten“, kündigt der Wehrleiter an.

ub

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.