Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Im Rollstuhl allein zum Training: Jette braucht ein Handbike

Göhren Im Rollstuhl allein zum Training: Jette braucht ein Handbike

Die frühere Artistin sitzt wegen einer Krankheit im Rollstuhl und unterstützt die Akrobaten vom TSV Empor Göhren. Dafür möchte die 29-Jährige mobil sein.

Voriger Artikel
Ahoi – mein Hafenfestival: Das sind die nächsten Termine
Nächster Artikel
Wo Klischee und Moderne sich treffen

Zwei Mal in der Woche ist Jette bei den Göhrener Sportakrobaten - wenn sie mit dem Auto hingefahren werden kann.

Quelle: Herold, Gerit

Göhren. Jette Erwert hat einen großen Wunsch: Um selbstständig und mobil zu sein, benöntigt die Mariendorferin ein Handbike. Wegen einer Krankheit sitzt die 29-Jährige seit vier Jahren im Rollstuhl. Seit April unterstützt die frühere Absolventin der Berliner Artistenschule zwei Mal in der Woche die Sportakrobaten des TSV Empor Göhren als Übungshelferin, wo sie als Kind selbst geturnt hat. Um zum Training zu gelangen, muss sie immer von ihren berufstätigen Eltern hin- und hergefahren werden. Einen Behinderten-Transport zu organisieren, blieb ohne Erfolg. Ebenso der Antrag für Handbike mit Spezialgriff für ihre rechte Hand im Wert von 8500 Euro bei ihrer Krankenkasse. Deshalb hat die Rüganerin einen Spendenaufruf gestartet. Über 1000 Euro sind schon zusammengekommen.

"Viele finden es erstaunlich, dass ich den Lebensmut nicht verloren habe. Ich hoffe immer auf Besserung und versuche, nie den Kopf in den Sand zu stecken und mich zu motivieren“, sagt die junge Frau mit der kurzen Schüttelfrisur. Der Sport habe ihr geholfen, die Zähne zusammenzubeißen, nie aufzugeben und zu kämpfen.

Spendenaufruf:: https://www.leechti.com/c/projekt-von-henriette-19977148

Gerit Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Marien begrüßt neuen TV-Vertrag, ist aber unzufrieden mit dem finanziellen Erlös

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.