Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Jugendfeuerwehr Rambin wünscht sich Jacken
Vorpommern Rügen Jugendfeuerwehr Rambin wünscht sich Jacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 05.12.2017
Die Rambiner Jugendfeuerwehr bei einem Ausflug. Quelle: JFW RAMBIN
Rambin

Das schlechte Wetter kann die gute Stimmung der Rambiner Jugendfeuerwehr nicht trüben. „Auch an verregneten Tagen lassen wir uns nicht abschrecken und gehen mit den Jungs und Mädchen raus“, erzählt Jugendwart Tom-Ole Dragorius von der Freiwilligen Feuerwehr Rambin. „Doch optimal ist unsere Ausstattung nicht. Unsere Regenparkas sind in die Jahre gekommen.

Manche Jacken, die dicht sind, sind dann für unsere kleinen zu groß. Die Jacken reichen dann dem ein oder anderen bis zum Knie.“ Hier möchten wir von der OSTSEE-ZEITUNG helfen. In unserer Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ sammeln wir in diesem Jahr für die Jugendfeuerwehren der Insel Rügen. Wenn sie, liebe Leser, kräftig spenden, können wir auch den Rambinern ihren Wunsch nach den neuen Regenjacken erfüllen.

Die am 1. Januar 1995 gegründete Jugendfeuerwehr Rambin besteht mittlerweile wieder aus 11 aktiven Mitgliedern. „Unsere Jugendfeuerwehr besteht aus 10 Jungen und einem Mädchen wobei von sechs bis 16 Jahren alle Altersstufen vertreten sind“, berichtet Jugendwart Tom-Ole Dragorius. Der Dienst findet alle 14 Tage um 17 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Rambin statt. „Dort treffen wir uns, um den Kindern die Brandschutzerziehung nahe zu bringen und für den ein oder anderen Wettkampf zu üben, das heißt, wir machen Knoten, Fangleinenzielwurf, Schlauchkegeln und üben für den ,Löschangriff Nass’“, berichtet der Jugendwart. „Den lieben die Kinder und üben mit wahrer Begeisterung.“ az

OZ

Für Rambin ist das Kloster St. Jürgen am Ortsrand ein historischer Schatz – für die Mieter in den Häusern ein Kampf mit dem Verfall.

01.12.2017

Auf Deutschlands größter Insel waren im vergangenen Monat mehr als 2900 Frauen und Männer ohne Job gemeldet

01.12.2017

Mit dem Erlös des Adventskalenders werden soziale Projekte unterstützt

01.12.2017