Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Jugendweihe, Jugendstunden und ein Camp
Vorpommern Rügen Jugendweihe, Jugendstunden und ein Camp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2016

Die Jugendweihe ist eine festliche Initiation, die seit 160 Jahren den Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter kennzeichnen soll. Neben Feiern zur Jugendweihe organisieren die rund 120 Mitglieder des Landesverbandes „Jugendweihe“ auch Veranstaltungen der offenen Jugendarbeit. Besonderes Augenmerk werde dabei auf die „Vermittlung humanistischer Werte, auf Sucht- und Gewaltprävention, auf Bildungs- und Jugendreisen, wie auch auf berufliche Frühorientierung“ gerichtet. Für Rügen übernahm Silke Poier 2015 die Organisation von Margitta Kandler. „Es hängt viel Arbeit an der Organisation der Jugendweihen, aber wenn Sie dann die strahlenden Gesichter nach den Jugendweihefeiern von den Jugendlichen sehen, ist aller Stress verflogen“, sagt sie. Elternvertreter oder Leute, die Ideen für Jugendstunden zur Vorbereitung haben, können sich bei Silke Poier unter ☎ 03838/2010055 oder E-Mail Jugendweihe-ruegen@freenet.de wenden. Weitere Jugendweihefeiern finden am 28. Mai und 11. Juni im Theater Putbus statt. Im Sommer bietet der „Bundesverband Jugendweihe“ ein Camp auf Rügen an.

OZ

Auf Rügen haben die ersten Schüler dieses Jahrgangs ihre Jugendweihe erhalten

26.04.2016

Am 30. April präsentieren sich zahlreiche Aussteller auf dem Alten Markt / Sie locken mit vielen Aktionen

26.04.2016

Thomas Koldevitz ist einer der letzten Inselfischer / Nur wenn der Bodden zufriert, bleibt er an Land

26.04.2016
Anzeige