Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kind bei Unfall verletzt
Vorpommern Rügen Kind bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2017
Putbus

Montagnachmittag ereignete sich gegen 14.30 Uhr zwischen Putbus und Vilmnitz ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Wie die Polizei gestern mitteilte, habe ein 34-jähriger Fahrer eines Pkw VW die L 29 aus Richtung Putbus kommend in Richtung Vilmnitz befahren. Auf Höhe der Bushaltestelle Lonvitz sei ein auf etwa gleicher Höhe radelnder elfjähriger Junge offenbar plötzlich und ohne Ankündigung nach links abgebogen.

Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung ist es laut Bericht aus der Stralsunder Polizeiinspektion zur seitlichen Kollision gekommen. Der Junge stürzte und wurde verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Der VW-Fahrer aus der Stadt Putbus blieb unverletzt. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 400 Euro an.

OZ

22 Kinder und Jugendliche aus Bergener Schulen trafen sich, um erste Gedanken zu einem eigenen Beirat zu machen. Dabei wurde geredet, gespielt und gegessen.

10.05.2017

Das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ könnte Geld zur Finanzierung der Sanierung beisteuern

10.05.2017

Obwohl jahrelang Spenden für die Restaurierung der Mehmel-Orgel gesammelt worden sind, soll das Instrument fast vollständig ersetzt werden.

10.05.2017