Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Schüler-Demo fürs Klima
Vorpommern Rügen Schüler-Demo fürs Klima
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 13.03.2019
Die von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg initiierte Kampagne „Fridays für Future“ erreicht Rügen. Eine aus Schülern des Bergener Gymnasiums bestehende „Initiative zur Umwelterziehung“ bereiten für den kommenden Freitag eine Umweltdemonstration unter diesem Motto vor. Bisher rechnen die Organisatoren um Tarek Tillo, Malte Paschirbe und Julian Heinbach (v. li.) aus der siebten Klasse mit etwa hundert Teilnehmern. Quelle: Uwe Driest
Bergen

Die von der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg initiierte Kampagne „Fridays für Future“ erreicht Rügen. Eine aus Schülern des Bergener Gymnasiums bestehende „Initiative zur Umwelterziehung“ bereiten für den Freitag eine Umweltdemonstration unter diesem Motto vor. Bisher rechnen die Organisatoren um Tarek Tillo, Malte Paschirbe und Julian Heinbach (v. li.) aus der siebten Klasse mit etwa hundert Teilnehmern. Die Demonstration soll um 9.30 Uhr mit einer Auftakt-Kundgebung starten und dann über Bahnhofstraße, an Bahnhof und Busbahnhof vorbei über Ringstraße und Breitsprecherstraße nach zweieinhalb Stunden zurück zum Rathaus führen.

„Du interessierst Dich für die Zukunft unseres Planeten? Komm zur Klima-Demonstration!“, heißt es auf dem Flyer der Veranstalter. Der enthält auch den Hinweis: „Achtung: Eine Freistellung der Eltern ist notwendig“. Denn die Demonstration findet während der Unterrichtszeit statt. „Nach der Schule würden wahrscheinlich mehr Leute kommen, aber wir würden nicht soviel Aufmerksamkeit erregen, wie wir möchten, weil uns das Thema so wichtig ist“, sagt Tarek Tillo. Mit der Beteiligung an dem globalen Streiktag wollen die Schüler für die Einhaltung der Pariser Klimaschutzziele und den Ausbau erneuerbarer Energien werben. Den Unterrichtsstoff wollen sie am Wochenende nacharbeiten.

Uwe Driest

Bei der zehnten Ausgabe der Rügener Veranstaltung soll ein „Best of“ der vergangenen Jahre gezeigt werden. Bildhauer aus aller Welt modellieren das Taj Mahal und Szenen aus Filmen wie „Fluch der Karibik“ oder „Avatar“ – einige sind bereits vorab zu sehen in unserer Bildergalerie.

13.03.2019

Landwirt Tietje Schlatermund aus dem Lohmer Ortsteil Blandow, möchte eine Wende einleiten. Er plant, seinen Landwirtschaftsbetrieb künftig ökologisch zu bewirtschaften.

13.03.2019

Der Kreistag Vorpommern-Rügen beauftragt Landrat Stefan Kerth (SPD), das deutschlandweit bekannte Wahrzeichen auf der Insel Rügen wieder erlebbar zu machen. Eine Treppe zum Strand soll wieder geprüft werden.

12.03.2019