Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kradfahrer schwer verletzt
Vorpommern Rügen Kradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.02.2018

Bei einem Verkehrsunfall, der sich Mittwoch gegen 12.30 Uhr nahe Kluis ereignete, wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein vor ihm fahrender Bus – beide aus Richtung Gingst in Richtung Bergen unterwegs – wollte Höhe der Abfahrt Gagern nach links abbiegen. Der Motorradfahrer übersah offenbar das Abbiegevorhaben und setzte zeitgleich zum Überholen an, wobei es zur Kollision kam. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer – er wurde durch die Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der 33-jährige Fahrer des Busses blieb unverletzt.

Nach der Unfallaufnahme und der Bergung des Krads wurde der Gesamtschaden auf etwa 8000 Euro geschätzt.

OZ

Zwangsräumung für ukrainisch-russische Flüchtlingsfamilie / Polizei-Präsenz vor der Kita ließ Gerüchteküche brodeln

02.02.2018

Selliner Seniorensportler für deutsche Meisterschaften qualifiziert

02.02.2018

Pommern Stralsund weiter mit personellen Sorgen

02.02.2018
Anzeige