Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kreisumlage: Liberale lehnen Erhöhung ab

Bergen Kreisumlage: Liberale lehnen Erhöhung ab

FDP Rügen fordert die Kreistagsfraktion auf, dagegen zu stimmen.

Bergen. Rügens Liberale haben sich auf ihrem Parteitag strikt gegen eine Erhöhung der Kreisumlage ausgesprochen. Per Beschluss erteilten sie den Plänen der Kreisverwaltung eine Absage, die Abgabe für Kommunen an den Kreis in diesem Jahr um drei auf 48 Prozent zu erhöhen. „Der Kreis will einerseits seine Haushaltslöcher minimieren. Andererseits haben viele Inselkommunen große Schwierigkeiten, einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Wenn sie noch mehr Geld an den Kreis zahlen müssen, bedeutet dies eine Kürzung der eigenen Investitionen zum Beispiel in Kindergärten oder im Straßenbau“, begründete Rambins Bürgermeister Christian Thiede (FDP). Deshalb fordern Rügens Liberale die FDP-Bürger für Stralsund-Fraktion im Kreistag auf, gegen die Erhöhung zu stimmen. ub

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.