Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Kuh-Attacke bleibt mysteriös

Stralsund Kuh-Attacke bleibt mysteriös

Anhaltspunkte für Auslöser der Aggressionen fehlen.

Stralsund. Nach der tödlichen Attacke einer Kuh auf eine Frau in Dummertevitz , sind die Gründe für das aggressive Verhalten des Rindes weiter ungeklärt. „Es gibt keine Hinweise auf Auffälligkeiten“, erklärte gestern die Pressesprecherin des Landkreises, Carina Schmidt, auf Anfrage.

Die Kühe, die zum Zeitpunkt des Unglücks auf der Weide standen, seien sogenannte Hybrid- Fleischrinder gewesen, eine Kreuzung aus verschiedenen Rassen. Keines der Tiere sei tragend gewesen oder habe ein Kälbchen gehabt, was das ungewöhnliche Verhalten der Rinder hätte erklären können. Im Allgemeinen gelten Kühe als friedlich, solange sie keinen Nachwuchs haben, Zwischenfälle gibt es häufiger bei Bullen. „Es ist in der Landwirtschaft nicht unbekannt, das Kühe auch gefährlich werden können, aber es dürfte sich um Einzelfälle handeln“, so Staatsanwalt Rolf Kuhlmann aus Stralsund.

Anne Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.