Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
80 Schüler auf dem Kunst-Olymp

Bergen 80 Schüler auf dem Kunst-Olymp

Zum zwölften Mal organisierten Lehrer und Schüler Kunst-Olympiade am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Voriger Artikel
Kneipentour mit wilden Partys
Nächster Artikel
Das Paradies leuchtet wieder

Schülerinnen und Schüler des Bergener Gymnasiums präsentieren ihre Exponate

Quelle: Uwe Driest

Bergen. Thema „Vernetzung und Verknüpfung“ lautete das Thema der 12. Kunst-Olympiade am Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium. Seit das Schulgesetz das Fach Kunst nicht mehr als Leistungskurs anerkennt, übernehmen die Pädagogen die aufwendige Organisation der mittlerweile zum zwölften Mal stattfindenden Kunst-Olympiade im freiwilligen Einsatz. Die Lehrerinnen sind von der Notwendigkeit der Kunsterziehung für die Ausbildung von Herz und Hirn überzeugt. Die Herzensbildung sei für das spätere Leben in der Gesellschaft viel wichtiger als die bloße Vermittlung von Wissen.

So erarbeiteten 80 Schülerinnen und Schüler aus den 7. bis 11. Klassen am Donnerstag zunächst eine „bildnerische Auseinandersetzung mit dem Thema“, die sie dann in Kunstwerke umsetzten. Heraus kamen dabei Illustrationen auf durchaus ansprechendem Niveau.

Am Nachmittag trat dann die siebenköpfige Jury aus Rügener Künstlern und Galeristen zusammen, um die fertigen Exponate zu begutachten. Knut Hartwich, Susanne Burmester, Helmut Senf, Bernhard Misgajski, Walter G. Goes, Björn Hinze und Sebastian Will wollen einigen der Schüler später Praktikumsplätze anbieten. Alle Schüler fahren zum Abschluss in eine Großstadt, um sich Galerien und Ausstellungen anzusehen.

Wer die 15 Preise plus einem Publikumspreis erhält, wird aber erst am 28. November verraten, wenn Lehrer und Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums gemeinsam mit Landrat Ralf Drescher zur zur Vernissage in die Sparkasse Bergen einladen.

Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Computerkunst
Die Skulptur „Space 2“ von Marc Gumpinger.

Ist ein Künstler noch kreativ, wenn er einen Großteil der Arbeit vom Computer ausführen lässt? Der Softwareentwickler Marc Gumpinger lotet mit seinen Werken die Grenzen der Technologie am Kunstmarkt aus. Gerade die Graubereiche machen seine Bilder so spannend.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.