Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Auftakt mit „verrückten Kisten“ und urkomischer Jonglage

Binz Auftakt mit „verrückten Kisten“ und urkomischer Jonglage

Das mittlerweile 10. Duckstein-Festival erlebte am Wochenende bei hochsommerlichen Temperaturen einen Start nach Maß / Eine Woche lang wird jetzt gefeiert

Binz. Ein seltsames sphärisches Rauschen mit aus der Ferne klingendem Sirenengeheul machte sich am Wochenende beim Duckstein-Festival auf der Binzer Boulevard-Meile breit, als sich die „Zeitmaschinen“ der beiden Holländer Jan & Peter in Bewegung setzten. Die zwei Performance-Künstler der Theatergruppe „Abacus“ fuhren im Zeitlupentempo mit ihren sogenannten Time Cruisern durch die Hauptstraße, und die zuerst völlig irritierten Passanten zückten ihre kleinen Knipsgeräte und machten unendlich viele Bilder von den tollkühnen Männern in ihren verrückten Vehikeln. Die grotesk aussehenden Zeitmaschinen wirkten wie aus der Zeit gefallen. Vom Design her waren sie 20er Jahre und erinnerten irgendwie an Jules-Verne-Verfilmungen. „Wir haben die Time Cruiser aus alten Schrottteilen selbst zusammengebaut und wollen uns damit nach den Einsteinschen Theorien in eine andere Zeit beamen“, sagte Jan gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG. „Dafür brauchen wir natürlich einen starken Düsenantrieb, um die Zeit möglichst in Lichtgeschwindigkeit zu überwinden“, fügte Peter hinzu. Viel Dampf ließen die beiden zwar ab, aber deshalb bewegten sie sich nun nicht gerade in Lichtgeschwindigkeiten durch Binz.

Nicht weniger abgeschwirrt waren die Kunststücke der beiden Weltklasse-Jongleure „Spot the Drop“, die auf dem Seebrückenvorplatz ihre Kunststücke aufführten. Mit ihrem groß angekündigten „Bocksprung des Todes“ haben die beiden den Zuschauern einen ganz schönen Bären aufgebunden, weil dieser gewagte Akt im Schneckentempo über die Bühne ging. Dennoch: Die Keulen schwingenden Jongleure zählen offensichtlich zu den Besten ihres Metiers, denn es war waghalsig, was die beiden jeweils auf den Schultern des anderen stehend vollführten.

Da das Duckstein-Festival sich Kultur, Kunst und Kulinarik auf die Fahnen geschrieben hat, durften die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Ganz international kam die 24-jährige Studentin Maja Mitresko aus Mazedonien daher: Als holländische Matjes-Verkäuferin in dem entsprechenden Outfit brachte sie in Binz ihre fischige Ware an den Mann. „Zu dem Original-Matjes gehören ganz viele klein gehackte Zwiebeln“, so die Austausch-Studentin, die sich ihren Deutschland- Aufenthalt durch diesen Job finanziert. An den Imbiss-Ständen des Festivals waren überwiegend Anbieter vertreten, die ansonsten nicht auf Rügen aktiv sind. Aus Binz kommt allerdings das Sushi- Restaurant Lennox, das mit seinem Team um Betreiber Torsten Gierke vor Ort war.

Trotz der brüllenden Hitze verkaufte die Berliner Hut- und Mützenhändlerin Ramona Ballaschk an ihrem Stand Webfell-Kopfbedeckungen. „Die Passanten denken schon jetzt an die kühlere Jahreszeit“, sagte die Hauptstädterin, die bereits zum dritten Mal in Binz mit einem Stand dabei ist. Mit einem zufriedenem Blick ging auch Thorsten Weis, Chef-Organisator und Geschäftsführer der Hamburger Bergmann-Gruppe, die als Veranstalter bereits zum 10. Mal diese neuntägige Veranstaltung organisiert, über die Festival-Meile. „Es gab immer wieder Kritik, wir würden anderen Orten auf Rügen die Urlauber abspenstig machen, aber die Besucher wollen Abwechslung haben und sich nicht nur an einem Fleck aufhalten“, meinte er zu den Vorbehalten. "Uns geht es um ein schönes Sommerfeeling auf Rügen und wir haben bewiesen, dass wir das können.“ Das Festival dauert noch bis zum 4. September an.

Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.