Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Die Qual der Veranstaltungswahl
Vorpommern Rügen Die Qual der Veranstaltungswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:29 13.07.2013

Rügen — Zwar ist in der Hauptsaison immer viel los auf Deutschlands größter Insel, aber an diesem Wochenende haben Urlauber und Einwohner wirklich die Qual der Wahl.

Ein Höhepunkt folgt dem nächsten. Von Konzerten bis zu Ausstellungseröffnungen ist alles dabei. Zu Hause sitzen ist bei dieser Auswahl keine Option.

Bereits am heutigen Sonnabend lädt die Freiwillige Feuerwehr ab 15 Uhr nach Groß Schoritz zum Sommerfest und verspricht viele Aktionen bis hinein in die Abendstunden. Im Schlosspark Pansevitz werden um 17 Uhr die Klanginstallationen Massimo Bartolinis unter dem Titel „Zwei Inseln“ eröffnet. Anschließend wird dies auf Gut Kartzitz mit Barbecue, zwei Bands aus Berlin und Edinburgh sowie einem DJ gefeiert.

Um 19.30 Uhr führt das Kieck Theater mit „Der Unverbeß“ ein Christian-Morgenstern-Programm in der Poseritzer Kirche auf. Wer es lieber musikalisch mag: Marion Seiberts Konzert „Live and alone“ findet um 19 Uhr unter freiem Himmel mit Akustik, Oldies, Pop und eigenen Songs auf dem Gut Grabitz bei Rambin statt. Die Putbusser Fledermausnacht beginnt um 20.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Putbus mit einem Lichtbildvortrag. Danach werden Fledermäuse im Schlosspark beobachtet. Zur gleichen Zeit findet im Selliner Kurhaus auch ein Kabarett-Konzert statt.

Am Sonntag geht es ausgeruht mit Kaffee und Trödel von 15 bis 18 Uhr zum Trödelmarkt nach Saalkow bei Gustow. Um 17 Uhr wird auf der Ostseebühne auf dem Zeltplatz am Bakenberg bei Dranske „Der Hase und der Igel“ vor allem kleine Gäste erfreuen. Um 19.30 Uhr geben dann „New Orleans Caliente“ in der Kunstscheune Vaschvitz ihr Jazzkonzert „Ragtime y Rumba“. Anlässlich des 700. Geburtstag der Landower Kirche lässt das Philharmonische Orchester Vorpommern um 18 Uhr Mozarts-Werke erklingen. Ruhigere Töne verspricht das Postkartenbuch „Rügen — unsere Trauminsel“. Die Präsentation findet um 19 Uhr in Putgarten im Peilturm bei Nils Peters statt. Im Jasmar-Hotel Neddesitz gibt Stephan Weiß um 20.30 Uhr Lieder zum Besten.

OZ

1913 wurde in Baabe das 136 Meter lange Freibad eingeweiht. Das Jubiläum feiert der Ort an diesem Wochenende mit einem Sommerfest.

13.07.2013

Schon am ersten Tag drängten sich die Besucher auf der „LebensArt“ in Putbus — bei strahlendem Sonnenschein.

13.07.2013

Als die TV-Redakteure von „Außenseiter — Spitzenreiter“ die Zeitschrift „Eulenspiegel“ fragten, wer macht denn die neckischen Aktbilder der „Funzel“, verwies man die Fernsehleute an mich.

13.07.2013
Anzeige