Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Junge Polen und Deutsche musizieren gemeinsam

Stralsund Junge Polen und Deutsche musizieren gemeinsam

Am Wochenende nach Himmelfahrt treffen sich deutsche und polnische Jugendliche zum inzwischen 10. Internationalen Jugendmusikcamp Stralsund/Landow. Über 50 junge Musiker gestalten am 8.

Voriger Artikel
Künstler knüpfen Netzwerk im Stadthafen
Nächster Artikel
„Marquess“ soll Hafentage auf Rügen rocken

Impression von Konzert im vergangenen Jahr.

Quelle: Musikschule

Stralsund. Am Wochenende nach Himmelfahrt treffen sich deutsche und polnische Jugendliche zum inzwischen 10. Internationalen Jugendmusikcamp Stralsund/Landow. Über 50 junge Musiker gestalten am 8. Mai um 14 Uhr ein Konzert in der Kultur- und Wegekirche zu Landow auf Rügen, „die eine so wunderbare Akustik hat“, schwärmt Stralsunds Musikschuldirektor Wolfgang Spitz.

In diesem Jahr spannen die jungen Leute einen musikalischen Bogen vom Barock bis hin zu Musical- und Filmmusikwerken unseres Jahrhunderts.

Auch im zehnten Jahr Jugendmusikcamp kann also mit Recht gesagt werden, dass Musik grenzenlos ist und Menschen zusammenführt. Zu hören sind im Konzert der Chor des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums aus Bergen auf Rügen, junge Instrumentalisten und Sänger aus den Musikschulen Stralsund und ihrer polnischen Partnerstadt Stargard Szczecinski sowie von der Insel Rügen, dazu junge Wettbewerbspreisträger beider Musikschulen. Eine Kunstaktion von Schülern des Gymnasiums ist mit Installationen zum Thema „Klänge“ in der Kirche zu erleben.

Das Jugendmusikcamp wird getragen durch die beiden Rotaryclubs Stralsund und Rügen und wird musikalisch hauptsächlich durch die Musikschule der Hansestadt Stralsund betreut. Wolfgang Spitz: „Gerade die regionale Zusammenarbeit zwischen den Musikschulen und zwischen jungen Deutschen und Polen ist uns und den beiden Serviceclubs ein wichtiges und förderungswürdiges Anliegen.“ Die Veranstaltung steht erneut unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Funktion Bundestagsabgeordnete der CDU, die in unserer Region ihren Wahlkreis hat.

Karten für das Konzert sind an der Tageskasse 10 Euro (Kinder/Schüler 5 Euro) erhältlich. Vor dem Konzert, während der Pause und im Anschluss können die Besucher bei Kaffee und Kuchen, Getränken und Gegrilltem die wunderbare Atmosphäre im Pfarrgarten der Kirche genießen. Das Konzert des Jugendmusikcamps findet im Rahmen des 17. Landower Musiksommers 2016 statt.

Konzert des 10. Internationalen Jugendmusikcamps, 8. Mai, 14 Uhr, Kirche in Landow auf Rügen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.