Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kunst von „anerkannt und unerkannt Verrückten“

Saalkow Kunst von „anerkannt und unerkannt Verrückten“

Bei der Kultur-Insel in Saalkow werden derzeit Rügen-Bilder von behinderten und nicht-behinderten Fotografen gezeigt

Voriger Artikel
Ausstellung zeigt Bilder einer Flucht
Nächster Artikel
Schüler präsentieren eigenen Titel bei Talenteshow

Projekleiter Alfons Römer-Tesar mit den Blaumeier-Fotografen Carl F. (links, mit einem Bild von Andrea Stücke) und Tobias Strubelt mit seinem Bild der Sassnitzer Altstadt.

Quelle: Uwe Driest

Saalkow. Ungewöhnliche Ansichten eines außergewöhnlichen Fotoprojekts sind in der Kultur-Insel von Saalkow bei Gustow zu sehen. Fotografen des Bremer „Blaumeier-Ateliers“

stellen 20 Schwarz-weiß-Bilder unter dem Titel „Ansichtssache Heimat“ aus.

In dem Projekt arbeiten behinderte und nicht-behinderte Menschen zusammen, und auch deswegen wird ausschließlich analog fotografiert. Alle sollen den gesamten Prozess durchlaufen: den Film einlegen, belichten und schließlich entwickeln. Die Resultate verschmelzen zum gemeinsamen Produkt, das nicht mehr erkennen lässt, welcher Gruppe die Künstler angehören. „Wir sprechen allenfalls von ,anerkannt‘ und ,unerkannt verrückten‘ Menschen“, sagt Projektleiter Alfons Römer-Tesar. „Die Fotos sagen mehr über den Fotografen aus als über das Motiv.“ Die Bremer waren vor fünf Jahren für eine Woche in Sassnitz zu Besuch. Mit Unterstützung des Fotografen Olaf Schlote und der Aktion Mensch erschien ein Bildband mit besonderen Ansichten, überwiegend aus der Hafenstadt und vom Strand in Prora.

Die Bilder zeigen eine große Bandbreite dessen, was Heimat für den einzelnen bedeuten kann: angefangen von ungewöhnlichen Ansichten bekannter Motive, über Naturdetails bis hin zum Blick auf unbeachtete Strandszenen und Stillleben. Heimat ist für jeden einzelnen gekoppelt mit ureigensten Erfahrungen und Erinnerungen und vermittelt sich oftmals durch Details, durch einen vertrauen Gegenstand, eine Situation, ein Bild, führte Frank Laukötter, ehemaliger Leiter der Bremer „Museen Böttcherstraße“, zum Begriff der Heimat und deren Bezug zu den Motiven ein.

So zum Bild von Arnold Hilken. Das zeigt gewöhnlichen Zigarettenautomaten zeigt, der aber gemeinsam mit einem Stadtplan-Aufsteller einen Souvenirautomaten einrahmt und somit den Standort unverwechselbar macht. Ansichten einer „pyramidisch konstruierten Kreideküste“ (von Boleslaw Jankowski), des „gotischen Bogens einer Baum-Kathedrale“ (von Olaf Schlote) oder auch des „einer Altar-Tafel gleichenden Triptychons“ (von Ralw Stüwe) zeigen, „dass Bäume nicht fort können aus ihrer Heimat“, meint Laukötter und fragt: „Ist Heimat die Summe aller ehemaligen Wohnadressen?“

Zum Motiv einer mit Wäsche behangenen Leine vor einem Rohrdachhaus interpretiert Laukötter mit aktuellem Bezug: „Es gibt Heimaten, in denen es keine eigene Wäsche auf einer Leine gibt. So mancher Flüchtling hat unterwegs kaum mehr als eine Goldfolie, die ihn wärmt.“

Ziel ist Präsentation

Das Blaumeier-Atelier ist ein inklusives Kunstprojekt, das seit 1986 besteht. Wöchentlich treffen sich über 250 Menschen mit und ohne Behinderung oder Psychiatrieerfahrung zu Theater, Maskenbau- und spiel, Musik, Malerei, Fotografie und Literatur.

Das Ziel der Arbeit in den kontinuierlich angebotenen Kursen ist die öffentliche Präsentation der Ergebnisse aus den Kunstprojekten bei Aufführungen, Konzerten, Ausstellungen und Lesungen.

Die Ausstellung in Saalkow ist bis zum 20. April mittwochs bis sonntags jeweils von 12 bis 18 Uhr zu sehen.



Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.