Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kunstkaufhaus am Circus eröffnet

Putbus Kunstkaufhaus am Circus eröffnet

In dem Gebäude in Putbus auf Rügen werden Keramiken, Installationen und Skulpturen verschiedener Künstler gezeigt, die auch erworben werden können.

Voriger Artikel
Tätowierungen erzählen Geschichten
Nächster Artikel
Stadthafenfest eröffnet Veranstaltungssaison

Genia Börner-Hoffmann von der DKB-Stiftung (li.), Schauspielerin Katharina Pütter und Max Volkert Martens umrahmen den Frosch von Ute Laux, der die Symbiose von Kunst und Natur versinnbildlicht.

Quelle: Uwe Driest

Putbus. Rügen hat eine neue Adresse für Kunst und Kultur: Am Circus in Putbus eröffnete Ostern ein neues Kunstkaufhaus. Im Erdgeschoss des klassizistischen Gebäudes mit Hausnummer 1 werden Keramiken, Installationen und Skulpturen verschiedener Künstler gezeigt, die von den Besuchern nicht nur besichtigt, sondern auch erworben werden können.

Initiator ist die Stiftung für gesellschaftliches Engagement der Deutschen Kreditbank (DKB). Sie erwarb 2011 das jahrelang leerstehende Gebäude und ließ es für rund 1,2 Millionen Euro aufwändig sanieren. Bereits Ende 2012 zog die Amtsverwaltung des Biosphärenreservates Südost-Rügen in die beiden oberen Etagen des Prunkbaus ein. Das Erdgeschoss soll jetzt durch wechselnde Künstlergemeinschaften mit Leben erfüllt werden.

Zur Bereicherung des Kulturangebotes auf Rügen plant die Stiftung außerdem eigene Veranstaltungen wie Lesungen und Ausstellungen. Gezeigt wird seit Ostern bereits eine Exposition mit Fotografien von Professor Jürgen van Buer über das Olympische Dorf von 1936, das die Stiftung im Jahr 2005 übernahm und nach der Sanierung wieder museal und für Sportveranstaltungen nutzt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Genia Börner-Hoffmann von der DKB-Stiftung (li.), Schauspielerin Katharina Pütter und Max Volkert Martens umrahmen den Frosch von Ute Laux, der die Symbiose von Kunst und Natur versinnbildlicht.

Die DKB-Stiftung und ein Verein wollen Haus Nummer eins am Circus in Putbus als Kulturzentrum profilieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.