Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Musiker spielen für Museen

Baabe Musiker spielen für Museen

Publikum in Baabe spendet Förderverein über 1000 Euro

Voriger Artikel
Zeltkino Hiddensee feiert seine fünfte Saison
Nächster Artikel
Zur Inspiration: Galeristen bieten Gastkünstlern mehr Raum

Bei der Spendenübergabe: Kerstin Besch, Ina und Pia Stöckmann, Oberstleutnant Christian Prchal, Tourismusdirektorin Uta Donner sowie Annedore und Wolfgang Pisch.

Quelle: Kurverwaltung Baabe

Baabe. Das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Neubrandenburg in Baabe war ein voller Erfolg: Am Ende konnte ein Scheck mit einer Summe von 1003,60 Euro an den Förderverein der Mönchguter Museen übergeben werden.

Im Ostseebad spielen die Musiker des Heeresmusikkorps schon seit Jahren nicht für eine Gage, sondern bitten das Publikum um eine Spende zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung. In diesem Jahr hatte sich die Baaber Kurverwaltung für den Förderverein der Mönchguter Museen als Empfänger der Spende entschieden. „Die Arbeit des Fördervereins zum Erhalt des Mönchguter Kulturgutes ist den Touristikern in Baabe ein großes Anliegen“, erklärt Tourismusdirektorin Uta Donner. In Mönchguter Tracht waren Annedore und Wolfgang Pisch sowie Pia und ihre Mutter Ina Stöckmann zum Konzert gekommen. Sie konnten gemeinsam mit Kerstin Besch erleben, wie bereitwillig die Zuhörer Geld in die Spendenboxen gaben. Das Heeresmusikkorps war aufgrund der schlechten Wetterlage gezwungen, das Konzert im Saal des Haus des Gastes zu geben. „Das bedeutete einige Einschränkungen, denn nicht alle Stücke sind aufgrund der großen Lautstärke für geschlossene Räume geeignet“, so Donner. Dennoch erlebten die Zuhörer ein fulminantes Konzert unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Prchal, der souverän durch das Programm führte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Bianca Warnek hat als Baronin Ewa eine Schlüsselrolle inne / In der Freizeit erkundet sie die Insel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.