Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Piraten entern morgen das Bergener „Kirchenschiff“

Bergen Piraten entern morgen das Bergener „Kirchenschiff“

Bergener Bläserkreis spielt unter anderem „Fluch der Karibik“

Voriger Artikel
Feuer und Flamme fürs Emaillieren
Nächster Artikel
Musikfestival wird schwedisch: Jazz, Folklore und Abba-Klassiker

Der Rügener Bläserkreis zeigt Flagge in Dresden, wo am Wochenende der Deutsche Evangelische Posaunentag veranstaltet wurde. Die Insulaner gehörten zu den 17500 mitwirkenden Blechbläsern.

Quelle: Marion Krentz

Bergen. Käptn’ Jack Sparrow lässt grüßen: In Piraten-Kostümen haben die Musiker des Rügener Bläserkreises am Wochenende beim Deutschen Posaunentag in Dresden die Erkennungsmelodie aus dem Film „Fluch der Karibik“ gespielt. Im Rahmen der Landespräsentation Mecklenburg-Vorpommerns überbrachten die Rüganer den Sachsen und den tausenden Musikerkollegen und Gästen die besten Grüße von der Ostsee. Auch beim Abschluss-Gottesdienst vor 30000 Menschen im Dresdner Dynamo-Stadion waren die Rügener Blechbläser dabei – ebenso wie die Fahne der Insel, die sie mitgenommen hatten, berichtet der Bergener Kantor Frank Thomas.

Er hat mittlerweile schon die nächste Probe mit dem Bergener Bläserkreis hinter sich. Der wird morgen Abend das nächste Konzert in der Reihe des Musiksommers an Sankt Marien bestreiten. Auf dem Programm stehen auch an diesem Abend Filmmusiken.

Die werden sowohl auf den Blasinstrumenten als auch auf der Orgel gespielt – und auf dem Schlagzeug. „Das braucht man für viele dieser Titel einfach, die sonst nicht so gut rüberkämen“, sagt Frank Thomas. Zum ersten Mal proben er und seine Mitstreiter aus dem Bläserkreis gemeinsam mit einem Schlagzeuger. Auf dem Programm stehen weltbekannte Titel wie „New York, New York“, die Musik aus den Indianerfilmen um den Apachen-Häuptling Winnetou, unverwechselbare Klänge aus der Science-Fiction-Reihe „Krieg der Sterne“, jazzige Töne von der Olsenbande und natürlich Ausschnitte aus der Trilogie „Piraten der Karibik“.

Es wird an diesem Abend nicht andächtig zugehen in der Bergener Kirche. „Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht“, sagt Frank Thomas verschmitzt. Wer die Titel kennt, darf also gern mitsingen oder mitsummen. Und wer als Pirat auch einmal das „Kirchenschiff“ erobern möchte, kann sich für diesen Abend gern entsprechend kostümieren. Konzert „Wie im Film“, Bläser, Schlagzeug und Orgel, morgen ab 20 Uhr in der Bergener Kirche, Karten für acht bzw. sechs Euro an der Abendkasse

Maik Trettin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.