Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Reiseführer neben der Spur

Binz Reiseführer neben der Spur

Sandra Pixberg aus Altefähr stellt in Binz ihr Buch „99 Besonderheiten der Insel“ vor

Voriger Artikel
„Moby Dick“ feiert Premiere auf Hiddensee
Nächster Artikel
Alles auf Start: Vom Darß in die Charts

Rügen hat bei uns einen Suchtfaktor, wir kommen immer wieder und freuen uns über Insider- Tipps. Einen Reiseführer wie diesen hatten wir bislang noch nicht. Alexandra Dübon, Karlsruhe

Binz. Beinahe im Wochentakt erscheinen derzeit Rügen-Reiseführer und sie folgen alle einem neuen Trend: Besichtigt werden im digitalen Zeitalter nicht die traditionellen Sehenswürdigkeiten, sondern abseits gelegene Orte, die bei näherer Betrachtung ihre Geheimnisse preisgeben. Zeitgleich mit dem Band der OSTSEE-ZEITUNG, „Dorfgeschichten von Rügen“, füllt jetzt „99 Besonderheiten der Insel“ die Regale der Buchhandlungen. Die Altefährer Autorin Sandra Pixberg hat auf Rügen Erlebnisse gesammelt, die sie auf 160 Seiten zu einer wahren Schatzkammer von bislang wenig bekannten Aspekten Rügens zusammenfasst. „Ich bin in die Vollen gegangen, aber es musste etwas Spezielles sein, denn unter dem Stichwort Rügen findet der Internet-Leser derzeit auf sage und schreibe 3670 Seiten Tipps und Vorschläge“, sagt Pixberg, die ihr Buch als „Reiseführer neben der Spur“ bezeichnet.

OZ-Bild

Sandra Pixberg aus Altefähr stellt in Binz ihr Buch „99 Besonderheiten der Insel“ vor

Zur Bildergalerie

Orte für Kunst- und Kulturliebhaber, Orte für Genießer und Naturfreunde, Orte für Sportliche und solche für Besinnliche sind in dem Band zu finden. Rastplätze für Kraniche auf Ummanz kommen in dem Buch ebenso vor wie das ungewöhnliche Standesamt im Binzer Rettungsturm oder der „Grüne Markt“ im Museumshof in Gingst. „Heutzutage muss man nicht mehr angeben, wo sich die Selliner Seebrücke befindet“, sagt Pixberg und auch das Binzer Kurhaus sei Rügen-Urlaubern hinlänglich bekannt. Nicht aber der „Park der Sinne“ am Schmachter See des Ostseebades, das Restaurant „Alte Schule“ in Gagern im westlichen Teil der Insel oder der ebenfalls dort gelegene Schlosspark Pansevitz. Er hat es der Autorin besonders angetan, verbindet sie doch mit ihm unvergessliche Sommerabende. „Der Mond als Beleuchtungsassistent“ heißt das Kapitel, das die Geschichte der Hinterlandbühne Rügen erzählt, die den Park in sommerlichen Vollmondnächten zum spektakulären Aufführungsraum umfunktioniert – flatternde Fledermäuse, irritierte Maulwürfe und rufende Käuzchen eingeschlossen.

Das Buch, illustriert mit schönen Fotos der Autorin, ist ungewöhnlich gegliedert: Nicht an den in Reiseführern üblichen Routenvorschlägen orientiert sich der Leser. Er wird stattdessen zum Schmöckern eingeladen und landet vom ersten Kapitel „Das große Besondere“ über das „Besondere“ beim dritten Kapitel „Das kleine Besondere“. Das ist witzig und führt zu regelrechten Wanderungen durch dieses Buch, bei denen man von den fußballfeldgroßen Bärlauchflächen im Putbusser Park ebenso erfährt wie vom „Großstadt-Schäfer“ in Drigge oder der „besten Picknickbank Rügens“, in einem Waldstück am Nordperd in Göhren.

Einen schöneren Rahmen, ihr Buch Einheimischen und Urlaubern vorzustellen, hätte Sandra Pixberg nicht vorfinden können: Carlsson's Literaturcafé in der Binzer Pension Sanddorn.

Lena Roosen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Prof. Jeoffrey Grossman im Krupp-Kolleg. Während seines Aufenthalts fand die Ausstellung zum Wirken des Rabbis William Wolff statt.

Der Amerikaner Jeoffrey Grossman erforscht jiddischsprachige Literatur im 19. und 20. Jahrhundert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.