Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Weihnachtsmänner mit Waffeln

Putbus/Bergen/Garz Weihnachtsmänner mit Waffeln

Die ersten Weihnachtsmärkte der Insel eröffneten zum ersten Advent

Voriger Artikel
Auftakt der Weihnachtsgala-Tour
Nächster Artikel
Medleys im Gleichklang der Stimmen

Im Marstall bietet Gwendoline Le Leuch Sybille Klatt und Ehemann Ulli aus Göhren Sahne-Kakao-Mandelnzur Verkostung an. FOTOS (3): UWE DRIEST

Putbus/Bergen/Garz. Auch ohne Schnee zauberten Feuerkörbe festliche Winterstimmung in den Schlosspark zu Putbus. Am Wochenende eröffneten mehrere Weihnachtsmärkte ihre Pforten, darunter jene von Putbus, Garz und Tilzow. Mit einem Dutzend Ständen im schön dekorierten Marstall erhält der Markt in Putbus das Prädikat „klein, aber fein mit einer Spur hanseatischer Eleganz“. Schließlich schöpfen die Pächter Marco Matuschak und Mitveranstalterin Amrei Schiemer-Krüger vom Gutshaus Krimvitz ihre Ideen aus dem fernen Hamburg. Darunter Wein der Marke „Glaube, Liebe, Hoffnung“ und Badepralinen aus Salz. Aus dem nahen Sehlen stammen dabei die 17 Nordmanntannen im Marstall, die der Ehemann von Revierleiterin Bärbel Krakow in der dortigen Weihnachtsbaumkultur geschlagen hat. Neben duftenden Pfannkuchen, Waffeln und Punsch „bieten wir Weihnachts-Deko-Artikel für eine schöne und feierliche Stimmung im eigenen Heim an“, stellt Amrei Krüger heraus. Gegenüber dem Stand von Astrid Trubel, die in Putbus ihre Handweberei betreibt, bietet die Hamburgerin Patricia Helmhold magnetischen Schmuck von Energetix an, der „neues Lebensglück und Erleichterung im Alltag“ verspricht. Eberhard Buck aus Sellin arbeitet als Theologe in der kirchlichen Bildungsarbeit und schmökert in der heimeligen Büchertauschecke – gemeinsam mit seinen Schwiegereltern aus Altentreptow, die ihrer auf der Empore des Saales in der Bläsergruppe der Bergener Gemeinde spielenden Tochter zuhören.

OZ-Bild

Die ersten Weihnachtsmärkte der Insel eröffneten zum ersten Advent

Zur Bildergalerie

In den DRK-Werkstätten von Tilzow veranstalten Silvia Bierwerth und Jörg Schlanert seit 18 Jahren den Markt für Hobbybastler und Kleinunternehmer. In fünf Räumen buhlen 56 Standbetreiber mit Produkten aus Wolle, Keramik oder Holz um die Aufmerksamkeit der Besucher. Darunter auch Bierwerths Tochter Claudia mit Häkel- und Filzarbeiten ihres Labels „Ladika“. Im Adventscafé unterhalten Alexander Girod am Piano und Arne Berg (Querflöte) mit stimmungsvoller Musik. „Wir legen Wert darauf, dass wir keine reine Verkaufsveranstaltung sind, sondern viele Angebote für Kinder haben“, betont Jörg Schlanert. So bieten die Tilzower neben Clown Max auch „Geschichten unterm Tannenbaum mit Annett“, das Puppenspiel „Hänsel und Gretel“ der Kita „Friedrich Fröbel“ sowie eine Sprechstunde des Weihnachtsmanns, „bei der die Kinder dann staunen, was der alles über sie weiß“, freut sich Silvia Bierwerth. Marie Wiek, eigentlich als Betreuerin in der Fördergruppe des DRK tätig, schlüpfte in die Rolle einer Verkäuferin und bot Vogelhäuser, Weihnachtsmänner und Keramik-Glocken an, die ihre Schützlinge sägen, schneidern und töpfern.

In Garz hat Katharina Blockus Besuch von ihren Stralsunder Kolleginnen Heike Erdmann, Kathleen Heitmann und Annett Pekrahn. Die vier jungen Frauen dokumentieren ihre durch den einen oder anderen Punsch beflügelte Laune mit einem Selfie vor der großen Flügel-Pyramide. Das traditionelle, von Werner Rammin gebaute Schmuckstück des Garzer Markts hegen und pflegen heute die Vereine des Heimatverbandes. Schließen die meisten Märkte gegen 18 Uhr, bleiben die Garzer Glühweinstände noch bis 22 Uhr geöffnet. Das nutzt der eine oder andere gern für ein Gläschen zuviel (siehe nebenstehende Meldung).

Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen

Besucher der Werkstätten erwartet wieder viel Handgemachtes und ein Advents-Programm

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.