Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kurdirektorin schwenkt bei 15. Rügenclassics 77-mal den Arm
Vorpommern Rügen Kurdirektorin schwenkt bei 15. Rügenclassics 77-mal den Arm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 06.05.2016
Adriana Zawisza, Sellins Kurdirektorin, winkte jeden Rallye-Teilnehmer durch. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Sellin

77 Starter aus ganz Deutschland nehmen an der diesjährigen Rügenclassics teil, die zum 15. Mal stattfindet. Der älteste Teilnehmer ist 82 Jahre alt. Rolf Laitzsch kam aus Oberfranken an die Ostsee und ist zum ersten Mal dabei. Zu bestaunen sind Oldtimer aus allen möglichen Epochen der Autoherstellung. Auch immer seltener zu sehende DDR-Automobile gehören zum Bild der Rallye, die in diesem Jahr erstmals die Insel verlässt und einen Abstecher auf das Festland macht.

Die Oldtimer-Rallye Rügenclassics ist Donnerstagvormittag in Sellin gestartet worden. Kurdirektorin Adriana Zawisza schwenkte beim Start von jedem der 77 Teilnehmer die MV-Fahne.

Von Jens-Uwe Berndt

Bei einem Unfall nahe Bergen zwischen zwei Fahrzeugen am Herrentag entsteht ein Schaden von 8000 Euro.

05.05.2016

335 Starter zählten die Organisatoren bei der vierten Auflage der Veranstaltung in Kavelsdorf. Ralf Mauke aus Prohn bei Stralsund gewinnt das Halbmarathonrennen.

06.05.2016

Bei einem Unfall wegen eines Vorfahrtsfehlers wurden die beiden beteiligten Autofahrer laut Polizei leicht verletzt.

05.05.2016
Anzeige