Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kurioser Alkoholiker-Zoff um ein Handy
Vorpommern Rügen Kurioser Alkoholiker-Zoff um ein Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 07.09.2016
Nach einem Saufgelage gab es Zoff um ein Handy. Quelle: dpa
Anzeige
Bergen

„Kurios und traurig“ nennt der Leiter des Bergener Polizeihauptreviers, Mario Ullrich, einen Vorfall in Bergen Rotensee, der sich am Dienstag gegen 23 Uhr ereignete. Ein betrunkener Mann (50) hatte die Ordnungshüter alarmiert, nachdem ihm sein gleichaltriger Kumpan das ihm gehörende Handy nicht zurückgeben wollte. Zuvor war der Anrufer nach einem Trinkgelade von dem Kumpel aus dessen Wohnung geworfen worden. Als er feststellte, dass sein Handy fehlte und er es sich bei dem anderen holen wollte, ließ dieser ihn nicht mehr rein. Die Polizei sorgte dann für die Übergabe, bei der beide Trinker plötzlich feststellten, eigentlich doch weitermachen zu wollen. Und so lud der Wohnungsinhaber den zuvor Hinauskomplimentierten wieder zu sich ein. Beide hatten zu diesem Zeitpunkt bereits Atemalkoholwerte zwischen 2,41 und 2,87 Promille.

Jens-Uwe Berndt

Nach einer Drückjagd wurde im Bereich Rappin ein Putbuser Jäger auf dem Heimweg von einem Anwohner attackiert. Der Angreifer störte sich daran, dass der Weidgenosse mit seinem Jeep über den Bewuchs neben einem Plattenweg gefahren war.

07.09.2016

Das letzte Orgelkonzert des Bergener Konzertsommers ist am heutigen Mittwoch in der Marienkirche zu erleben. Dabei wird eine junge Künstlerin an der Königin der Instrumente zu erleben sein.

07.09.2016

Zum Stromausfalls, der am Montag für zehn Minuten große Teile der Innenstadt lahmgelegt hatte, teilte Steffen Rohr, Leiter der SWS Netze GmbH mit, dass die Ursache gestern gefunden wurde.

07.09.2016
Anzeige