Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Leerstand: Jetzt schließt auch Mode Rohloff
Vorpommern Rügen Leerstand: Jetzt schließt auch Mode Rohloff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 07.05.2016
In der Passage am Brinken ist nichts mehr los. Quelle: Moritz Herzberg
Bergen

Immer mehr Geschäfte in Rügens größter Stadt geben auf. Viele Gebäude in der Bergens Innenstadt stehen leer und sind mit einem „Zu vermieten“-Schild versehen. Jüngstes Beispiel ist das Modehaus Rohloff, dass am 23. September seine Pforten in der Bahnhofstraße schließen wird und an dessen Schaufenster ein großes Plakat mit der Aufschrift „Räumungsverkauf“ prangt. „Wir haben einfach zu wenige Käufer. So macht es keinen Sinn, das Geschäft weiterzuführen. Nach dem Auszug wird dieser Laden erst einmal leerstehen“, sagt die Betreiberin Sabine Fildebrandt.

Sogar an Bergens Einkaufszentren geht das Ladensterben nicht vorüber. Im „Kaufhaus Bergen“ herrscht gespenstische Ruhe. Nicht ein einziges Geschäft ist vermietet, überall nur abgeklebte Schaufenster. Was der Grund für diese traurige Entwicklung ist, ist umstritten.  „Vor allem das Internet ist dafür verantwortlich. Die Leute kaufen lieber vom Sofa aus ein“, sagt Einzelhändler Uwe Hinz. Außerdem würden die Kunden immer anspruchsvoller und verlangten eine größere Auswahl.

In der Stadt Bergen kennt man das Problem. „Die Verwaltung arbeitet gegenwärtig an Konzepten, um die Verweildauer und die Familienfreundlichkeit der Innenstadt zu erhöhen.“, so Bergens Bürgermeisterin Anja Ratzke. Der Leerstand jedenfalls stößt bei den Einwohnern und Gäste zunehmend auf Kritik. „Die Stadt ist nicht mehr das, was sie mal war“, meint eine junge Passantin. Auch der 56-jährige Fred Kiebel aus Bergen ist ratlos. „Wahrscheinlich haben die den Sprung in die neue Zeit verpasst – ich habe keine Ahnung.“ 

Von Ziebarth, Anne Friederike

In Bergen findet am Montag die LEADER-Regionalkonferenz im Parkhotel Bergen statt.

07.05.2016

Wi bosen* uns, wenn de Fernsehlüd von‘n NDR in MV dissen NDP-Kierl Udo Pastörs ümmer mal wedder de Gelägenheit gäben, sien Mul uptorieten un to hetzen. Un dit gor an‘n iersten Mai!

07.05.2016

Evangelisch Altefähr: Kirche: 10.45 Uhr Gottesdienst Altenkirchen: Kirche: 10.30 Uhr Gottesdienst Baabe: Kirche: 11 Uhr Gottesdienst Bergen: Ev.

07.05.2016