Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen „Marquess“ soll Hafentage auf Rügen rocken
Vorpommern Rügen „Marquess“ soll Hafentage auf Rügen rocken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 03.05.2016
Soll bei den Rügener Hafentagen 2016 die Bühne in Sassnitz rocken - Sänger „Marquess“. Quelle: Susanne Retzlaff
Anzeige
Sassnitz

Mit einem Etappen-Start der Oldtimer-Ralley „Rügen Classics“ auf der Strandpromenade wird in Sassnitz am kommenden Sonnabend die Freiluft-Saison 2016 eröffnet. Für die hat die Stadt ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm erarbeitet und jetzt vorgelegt. Einheimische und Insel-Urlauber dürfen sich auf mehrere große Open-Air-Spektakel freuen. Dazu zählt Ralf Berger, Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Kultur, die Rügener Hafentage (Anfang Juli), die Sassnitzer Molen Soiree (Ende Juli) sowie die Promenaden Revue (Mitte August).

Für die Hafentage konnte die Kommune einen Top-Ten-Hitmaster, den Sänger „Marquess“ verpflichten. Bei der Molen-Soiree wird unter anderem „Anton“ aus Trelleborg auftreten. Der Jugendliche aus der schwedischen Partnerstadt von Sassnitz ist Autist und hat sich als Autodidakt das Keyboard-Spielen beigebracht. Bei der Promenaden Revue werden die „Trellebelle Ukulele“ dabei sein, eine wilde Laienband, die weltweit Konzerte gibt. Für Anfang September kündigt Ralf Berger eine Open-Air-Premiere an. Zum ersten Mal gastiert dann das Hochseilteam Schmid mit seiner Luftakrobatik-Show im Sassnitzer Stadthafen.

Von Udo Burwitz

Natur im Garten ist eine Aktion, die das Bundesland Niederösterreich 1999 ins Leben rief, um eine ökologische Gartenbewirtschaftung privater und öffentlicher Gärten zu unterstützen.

03.05.2016

Sonnabend ist Premiere für „Emil und die Detektive“ am Theater / Musical nach Erich Kästners berühmter Geschichte soll mit vielen Ohrwürmern die ganze Familie erfreuen

03.05.2016

In Dreschvitz ist der Schulgarten ein Hort für den Kreislauf der Natur / Die Initiative „Natur im Garten“ hilft

03.05.2016
Anzeige