Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Minister: Keine neue Treppe am Königsstuhl
Vorpommern Rügen Minister: Keine neue Treppe am Königsstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 13.02.2018
Die 400 Stufen lange Treppe am Königsstuhl wird nicht wiederhergestellt. Quelle: Stefan Sauer
Sassnitz

Bei der Entscheidung, keine neue Treppe zu bauen, die vom Königsstuhl hinab zum Strand führt, bleibt es auch nach einer Beratungsrunde mit Vertretern der Gemeinden Sassnitz und Lohme sowie von Nationalparkamt, Infozentrum Königsstuhl und Bürgerinitiative, zu der Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Montag nach Schwerin geladen hatte. Auch wegen des ansteigenden Meeresspiegels werde es in jenem Bereich der Steilküste künftig eine Entwicklung geben, wie sie zuletzt an den Wissower Klinken zu sehen war, sagen Geologen.

Vor diesem Hintergrund möchte auch die Stadt Sassnitz keine Verantwortung übernehmen, die sich noch im Januar zu einem Neubau bekannt hatte. Eine Lohmer Bürgerinitiative sammelte indes 3000 Unterschriften und will weiter für den Erhalt des jahrhundertealten Abstiegs kämpfen.

Driest Uwe

Es wurden Türen aufgebrochen und Geld gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

13.02.2018

Bei Mönkvitz entsteht ein kombinierter Nieder- und Mittelwald. Anwohner kritisieren Fällungen und Schäden an den Wegen.

13.02.2018

Verdienstvolle Bürger sollen auf Sommerfest geehrt werden. Vorschläge können bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden.

13.02.2018